Mahrer ad Hofer: Schluss mit FPÖ-Verschwörungsfantasien und Panikmache

FPÖ heizt mit ihrem unverantwortlichen Handeln die Ausbreitung des Coronavirus an

Wien (OTS/ÖVP-PK) „Die Verschwörungstheorien der FPÖ-Spitze dienen rein der Panikmache und zeigen, dass die Freiheitlichen kein Verantwortungsgefühl haben“, stellt der Wiener ÖVP-Nationalratsabgeordnete Karl Mahrer zu den Lockdown-Fantasien von FPÖ-Chef Hofer klar. Mahrer, der auch Sicherheitssprecher der Volkspartei ist, weiter: „Das ‚F‘ in FPÖ steht offenbar für ‚Fantasieren‘, anders lassen sich das beharrliche Leugnen von Corona und der damit einhergehende Realitätsverlust der in sich zerfallenden Freiheitlichen nicht mehr erklären.“ Die FPÖ heize mit ihrem unverantwortlichen Handeln die Ausbreitung des Virus an, indem sie versuche, den Menschen einzureden, dass Corona nicht existiere. „Die freiheitlichen Fake-News gehen auf Kosten der Gesundheit und des Wohlergehens der Bevölkerung“, so Mahrer.

Seitens der blauen Ibiza-Partei habe es im Rahmen der Krisenbewältigung keinen einzigen konstruktiven Beitrag gegeben, stattdessen sei permanent Angst geschürt und die Bevölkerung verunsichert worden. „Es ist zwar nachvollziehbar, dass die zwischen Hofer und Kickl zerrissene FPÖ verzweifelt nach jedem Strohhalm greift. Aber es ist vollkommen unverständlich und verantwortungslos, das auf Kosten des Sicherheitsgefühls der Menschen in unserem Land zu tun“, so Karl Mahrer, der abschließend sagt: „Die Corona-Pandemie hat uns alle vor die größte Herausforderung seit Ende des Zweiten Weltkrieges gestellt. Und diese werden wir nur gemeinsam bewältigen – das sollte sich die FPÖ ins Stammbuch schreiben!“ (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
01/40110/4436
http://www.oevpklub.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen