Mailath zum Tod von Oswald: „Wichtiger Gestalter der österreichischen Avantgarde“ | PID Presse

Wien (OTS) - „Peter Oswald war ein großer Förderer der Neuen Musik und Avantgarde. Vom Klangforum Wien über den Steirischen Herbst bis hin zu Kairos Musikproduktion hat er bedeutende Musikeinrichtungen gegründet und geleitet“, zeigt sich Wiens Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny betroffen vom Tod des Kultur- und Musikmanagers. „Mit seiner Leidenschaft, seinem Enthusiasmus und Können hat Peter Oswald das Klangforum Wien nachhaltig geprägt. Zudem hat er den Steirischen Herbst als experimentelles Festival in einen internationalen Kontext gesetzt. Mit zahlreichen Uraufführungen und aufsehenerregenden Landmarks in der Stadt hat er zeitgenössische Kunst in den Vordergrund gestellt. Mein Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen, insbesondere seiner Frau Barbara Fränzen“, so Mailath.

Rückfragen & Kontakt:

Renate Rapf
Mediensprecherin StR. Dr. Andreas Mailath-Pokorny
4000-81175
renate.rapf@wien.gv.at
www.wien.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen