Matthias Krenn wieder Obmann der Österreichischen Gesundheitskasse

Turnusgemäßer Wechsel im Verwaltungsrat der ÖGK

Wien (OTS) Seit 1. Januar 2021 ist Dienstgeber-Vertreter Matthias Krenn wieder Vorsitzender des Verwaltungsrates der Österreichischen Gesundheitskasse. Der Kärntner übernimmt damit turnusgemäß die Vorsitzendenfunktion von Dienstnehmer-Vertreter Andreas Huss, der in der zweiten Hälfte vergangenen Jahres den Verwaltungsrat leitete.

Krenn will den erfolgreichen Kurs des ersten Jahres der Österreichischen Gesundheitskasse fortsetzen. Die umfassenden Leistungsharmonisierungen und der Ausbau der Primärversorgung sind für ihn eine gute Grundlage für eine serviceorientierte Ausgestaltung der medizinischen Versorgung in Österreich. Dabei soll auch der Einsatz digitaler Technologien wie etwa der Telemedizin forciert werden.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Gesundheitskasse

Öffentlichkeitsarbeit

presse@oegk.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen