Max Lercher: „Herr Vilimsky, lernen sie Demokratie!“

Die FPÖ muss Widerspruch ertragen lernen

Wien (OTS/SK) - FPÖ-Generalsekretär Harald Vilimsky hat auf Twitter anlässlich einer für kommenden Samstag geplanten Demonstration gegen die schwarz-blaue Regierung einen Zusammenhang zwischen Arbeitslosigkeit und der Teilnahme an dieser Demonstration hergestellt. „Vilimsky legt einmal mehr ein seltsames Demokratieverständnis an den Tag, wenn er die Äußerung von Meinungen, die nicht die seinen sind, nicht ertragen kann. Ich kann Vilimsky aber weiterhelfen: Immer wenn ich lese, was er den ÖsterreicherInnen mitteilt, dann halte ich kurz inne und denke mir: Ich finde beinahe alles falsch, was Sie sagen, aber ich würde bis zum Äußersten kämpfen, dass Sie es sagen dürfen“, sagt Max Lecher, der Bundesgeschäftsführer der SPÖ. 

„Herr Vilimsky lernen Sie Demokratie und lernen Sie zu ertragen, dass der Sozial- und Bildungsabbau von Schwarz-Blau viel Unmut erzeugt. Dagegen friedlich zu demonstrieren, ist das gute Recht aller, die das wollen. Dass ausgerechnet der Multifunktionär und Privilegienkaiser Vilimsky einen Zusammenhang zur Arbeitslosigkeit herstellt, ist zynisch. Es zeigt einmal mehr, dass die FPÖ, die gerade die Aktion 20.000 beendet hat und die Notstandshilfe abschaffen wird, eine Partei ist, die ein elitäres Selbstverständnis hat und für ArbeitnehmerInnen und ihre Sorgen und Nöte nur Verachtung übrig hat“, schließt Lercher. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen