Medieneinladung zur Pressekonferenz: | Landespolizeidirektion Wien, 14.05.2018

Wien (OTS) - Landeskriminalamt gelingt Schlag gegen den organisierten Suchtmittelhandel in Wien
Das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle West, konnte im Zuge von mehrmonatigen Ermittlungen eine Tätergruppe festnehmen, die sich für einen großen Teil des organisierten Suchtmittelhandels im Wiener Stadtgebiet verantwortlich gezeigt hat. Mehrere Wohnungen wurden durchsucht, eine große Menge an Suchtmittel wurde sichergestellt. Nach einem Tatverdächtigen wird mittels Lichtbildveröffentlichung gefahndet. Der Landespolizeipräsident, Dr. Gerhard Pürstl, Oberst Georg Rabensteiner und Bezirksinspektor Martin Glöckler geben Details zu der gesamten Amtshandlung im Zuge einer Pressekonferenz bekannt. Alle Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind herzlichst eingeladen, um 11.00 Uhr im Festsaal der LPD Wien (Eingang Heßgasse 8) an der Pressekonferenz teilzunehmen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen