Monstranzen nach Diebstahl ausgefolgt


Vorschaubild Im Jahr 2018 wurden in Wien drei Monstranzen im Wert von 50.000 Euro gestohlen. Nach umfangreichen Ermittlungen konnten die Kulturgüter in Serbien sichergestellt und im Juni 2020 an die Eigentümer ausgehändigt werden.



Quelle

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen