Nehammer: Sehr gute Ergebnisse sind Folge des ständigen Bemühens des Bauernbunds

Gratulation an Niki Berlakovich und Franz Windisch – Bauernbund genießt zu Recht hohes Vertrauen in seiner Zielgruppe

Wien (OTS) - „Das ständige Bemühen um die Anliegen und Sorgen der Betroffenen hat zu Recht zu zwei sehr guten Ergebnissen für den Bauernbund bei den Landwirtschaftskammer-Wahlen im Burgenland und in Wien geführt“, meint  ÖVP-Generalsekretär Karl Nehammer.

 

Nehammer unterstreicht, dass es sich auszahle, wenn die Arbeit ernst genommen und die Interessen aller Zielgruppen bestmöglich vertreten werden. „Ich gratuliere sowohl Niki Berlakovich als auch Franz Windisch, die jeweils ein Mandat dazugewinnen konnten, zu ihren schönen Einzelerfolgen“, so Nehammer.

 

„Durch diese beiden Erfolge sehe ich die Arbeit des Bauernbundes als Ganzes und der beiden Länderorganisationen im Speziellen bestätigt. Der Bauernbund ist und bleibt der erste Ansprechpartner für die Sorgen der Bäuerinnen und Bauern und genießt in seiner Zielgruppe verdienterweise ein hohes Vertrauen“, so der ÖVP-Generalsekretär.

 

Nicht zuletzt zeige das Ergebnis auch die klare Unterstützung für die Politik von Bundeskanzler Sebastian Kurz und der Ministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus, Elisabeth Köstinger.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Volkspartei
Abteilung Presse
Tel.:(01) 401 26-620
Internet: http://www.oevp.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu