Nepp: Politik von Blümel und Ludwig gefährlicher als das Corona-Virus selbst

Schluss mit wirtschaftsfeindlichen Maßnahmen, die die Menschen in die Arbeitslosigkeit treiben

Wien (OTS) Heftige Kritik am rot-schwarzen Wettstreit um die Corona-Verschärfungen übt heute der Wiener FPÖ-Spitzenkandidat für die Wien Wahl, Vizebürgermeister Dominik Nepp. „Bürgermeister Ludwig und Finanzminister Blümel spielen „Wer bietet mehr“ auf Kosten der Wiener Bevölkerung. Während Blümel mit der Vorverlegung der Sperrstunde für Lokale den Wirten den endgültigen Todesstoß versetzen will, schikaniert Ludwig mit der Registrierungspflicht alle Gastronomen und die Gäste“, so Nepp.

„Die Politik von Blümel und Ludwig ist für die Menschen mittlerweile gefährlicher als das Corona-Virus selbst. Denn es wird sicher nicht die von Sebastian Kurz angekündigten 100.000 Todesopfer geben, jedoch noch viel mehr Ludwig- und Blümel-Opfer, die aufgrund der Corona-Maßnahmen arbeitslos werden und sich ihre Wohnungen nicht mehr leisten können. Diese Menschen werden von der schwarz-grünen Bundesregierung und von der rot-grünen Stadtregierung in den finanziellen Abgrund getrieben“, warnt der Wiener FPÖ-Chef.

„Die FPÖ ist die einzige politische Kraft, die gegen diese Corona-Schikanen auftritt. Sinnvolle Schutzmaßnahmen für die Risikogruppen ja, aber keine generellen wirtschaftsschädlichen Maßnahmen. Die Menschen brauchen Hoffnung, einen Arbeitsplatz, ein sicheres Einkommen und keine Regierung, die sie aufgrund ihres Machtrausches in einen zweiten Lockdown treiben möchte“, betont Nepp.

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ Wien
www.fpoe-wien.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen