Neues Volksblatt: „Alarmismus“ (von Markus EBERT)

Ausgabe vom 10. Februar 2018

Linz (OTS) - Es ist so eine Sache mit dem politischen Alarmismus, wie ihn in Oberösterreich SPÖ und Grüne hegen und pflegen. Natürlich braucht es ein gewisses Maß an Übertreibung, um als selbstdefinierte Oppositionspartei (tatsächlich sitzen beide Parteien in der Landesregierung) überhaupt gehört zu werden, aber dabei kann man sich auch leicht überdribbeln. Wenn sich etwa ausgerechnet ein Grüner um die Sicherheit der Autofahrer Sorgen macht, weil angeblich bei der Schneeräumung gespart wird, dann entbehrt das nicht einer gewissen Komik. Statt froh zu sein, dass Schnee liegt und möglichst wenig Autos fahren, warnt Abgeordneter Severin Mayr: „Achtung Glatteis“ — übrigens ein Linzer Grün-Mandatar, dem ein gar nicht so schlechtes Öffi-Netz zur Verfügung steht.
Ebenfalls unter Alarmismus ist einzuordnen, was SPÖ und Grüne in den letzten Wochen in Bezug auf die Reform bei den Berufsschulen betrieben haben. Indes: Kein Lehrer verliert den Job, kein Schüler seinen schulischen Ausbildungsplatz, die Qualität des so wichtigen Standbeins der dualen Berufsausbildung wird gehoben und die Strukturen den sinkenden Schülerzahlen angepasst.
Natürlich ist der Alarmismus gerade in Zeiten der Social Media ein verlockendes Kommunikations-Instrument. Aber so mancher dadurch ausgelöste Shitstorm hat genau jenen üblen Geruch, der nun einmal dem Shit vor dem -storm zu eigen ist.

Rückfragen & Kontakt:

Neues Volksblatt, Chefredaktion
0732/7606 DW 782
politik@volksblatt.at
http://www.volksblatt.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen