Neues Volksblatt: „Generationsfrage“ (von Harald ENGELSBERGER)

Ausgabe vom 7. Februar 2018

Linz (OTS) - Von einem Generationswechsel kann man bei AK und ÖGB wahrlich nicht sprechen: So wird der scheidende Gewerkschafts-Boss Erich Foglar (62) vom fast gleichaltrigen Wolfgang Katzian (61) abgelöst, dem wiederum Rainer Wimmer (62) als FSG-Vorsitzender folgt. Etwas gewagter ist da schon der Sprung von Arbeiterkammer-Präsident Rudolf Kaske (62) zu Renate Anderl (55). Zwar sollte man einen Wechsel in der Führungsetage nicht unbedingt am Alter festmachen, dennoch ist eine Verjüngung aber ein deutliches Zeichen der Veränderung, wenn man an die Herangehensweise an neuzeitliche Herausforderungen denkt.
Ein anderes Verständnis diesbezüglich demonstrierte man in der die Landwirtschaftskammer, wo Präsident Hermann Schultes (64) mit Josef Moosbrugger (51) einen deutlich jüngeren Nachfolger fand. Ein noch größerer Generationssprung kündigt sich in der Wirtschaftskammer Österreich an, wo Präsident Christoph Leitl (68) dem 24 Jahre jüngeren Harald Mahrer (44) Platz macht, der bereits als Wirtschaftsminister in der vergangenen Regierung Erfahrung sammeln konnte.
Aber wahrscheinlich ist es gar nicht so einfach, eine passende Persönlichkeit als Fortführer der altgedienten Vorstellungen zu finden und vielleicht ist das ja auch mit ein Grund, warum der bald 65-jährige oö. AK-Chef Johann Kalliauer gleich noch eine Periode dranhängt, anstatt einen geeigneten Nachfolger in den SPÖ-Reihen zu suchen ...

Rückfragen & Kontakt:

Neues Volksblatt, Chefredaktion
0732/7606 DW 782
politik@volksblatt.at
http://www.volksblatt.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen