Novartis ruft Anerkennungspreis „PIA“ für Patientenorganisationen ins Leben

Patientenorganisationen und Selbsthilfegruppen leisten unschätzbaren Beitrag für Patientinnen und Patienten – Novartis bittet sie mit dem „Patient Innovation Award“ vor den Vorhang

Wien (OTS)

  • Ausgezeichnet werden bis zu acht innovative Projekte
  • Einreichung bis 31. Mai 2021 möglich

„Patientenorganisationen und Selbsthilfegruppen leisten in ihrer täglichen Arbeit einen bedeutsamen Beitrag für Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörige. Oftmals geschieht dies fast unbemerkt im Hintergrund. Wir haben uns seitens Novartis daher entschlossen, diesen Organisationen eine Bühne zu geben und sie vor den Vorhang zu bitten – und zwar mit ‚PIA‘ dem Patient Innovation Award“, erläutert Dr. Shirley Gil Parrado, Geschäftsführerin Novartis Pharma Wien.

Patientenorganisationen zeigen Wege auf für den Umgang mit einer Erkrankung und sie ermöglichen den Austausch auf Augenhöhe mit anderen Betroffenen. „Sie tragen wesentlich dazu bei, neue Perspektiven zu finden, wenn Menschen durch ihre Erkrankung mit vielen Veränderungen und Herausforderungen in ihrem Leben konfrontiert sind. Diese wertvolle Arbeit von Patienten- und Selbsthilfegruppen unterstützt Novartis seit vielen Jahren. Mit der Auszeichnung herausragender und innovativer Projekte durch den ‚Patient Innovation Award‘ möchten wir diese Zusammenarbeit auf die nächste Stufe heben und Partner für die Umsetzung und Realisierung sein.“, so Tuba Albayrak, Geschäftsführerin Novartis Oncology Wien.

Die derzeitige Pandemie hat auch Patientenorganisationen vor neue Herausforderungen gestellt – wie den Austausch und die persönliche Interaktion aufrechterhalten, wenn ganz besonders Hochrisikopatientinnen und -patienten jeden Kontakt vermeiden sollten? Gleichzeitig wurden Arzt- oder Ambulanztermine gemieden, aus Angst vor einer Ansteckung. „Wir wissen, dass in den Selbsthilfe- und Patienten-Gruppen viele neue Ansätze gefunden wurden, etwa im Bereich digitaler Kanäle und Tools in der Patientenkommunikation. Ebenso in der Verkürzung der Diagnosewege für Patientinnen und Patienten“, sind die beiden Novartis Geschäftsführerinnen überzeugt. „Wir freuen uns schon sehr darauf, mehr über diese innovativen Projekte zu erfahren“, so Shirley Gil Parrado und Tuba Albayrak.

Mit dem Patient Innovation Award werden bis zu acht innovative Projekte mit jeweils EUR 5.000 ausgezeichnet. Noch bis zum 31. Mai 2021 haben alle als Verein registrierte Patientenorganisation in den Krankheitsgebieten Herz, Haut, Lunge, Gelenke, Auge, Zentralnervensystem, Onkologie, Hämatologie oder Rare Disease die Möglichkeit, in vier Kategorien einzureichen.

Alle Details finden Sie unter: Patient Innovation Award | Novartis Austria

Über Novartis

Novartis denkt Medizin neu, um Menschen zu einem besseren und längeren Leben zu verhelfen. Als führendes globales Pharmaunternehmen nutzen wir wissenschaftliche Innovationen und digitale Technologien, um bahnbrechende Therapien in Bereichen mit großem medizinischem Bedarf zu entwickeln. Dabei gehören wir regelmäßig zu jenen Unternehmen, die weltweit am meisten in Forschung und Entwicklung investieren. Die Produkte von Novartis erreichen global nahezu 800 Millionen Menschen, und wir suchen nach neuen Möglichkeiten, den Zugang zu unseren neuesten Therapien zu erweitern. Weltweit sind bei Novartis rund 110.000 Menschen aus über 140 Nationen beschäftigt. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.novartis.com.

Über Novartis Österreich

Wir denken Medizin neu – am Puls der Gesellschaft, im Herzen Österreichs. Die österreichische Novartis Gruppe ist eines der führenden Pharmaunternehmen des Landes und gliedert sich in die Geschäftsbereiche innovative Medikamente (Pharmaceuticals, Oncology) und Generika (Sandoz). Unsere Mitarbeitenden leben täglich unsere Mission: Das Leben von Menschen zu verbessern und zu verlängern. Mit unseren Arzneimitteln erreichen wir 5 Millionen heimische Patientinnen und Patienten. Die Tiroler Novartis-Standorte Kundl/Schaftenau gehören zum globalen Netzwerk der Forschungs- und Entwicklungszentren des Unternehmens. Weitere Informationen finden Sie unter www.novartis.at

Jetzt Projekte einreichen!

Alle Details und die Einreichunterlagen zum Patient Innovation Award (PIA) von Novartis finden Sie unter dem folgenden Link.

Patient Innovation Award

Rückfragen & Kontakt:

Novartis Pharma GmbH
Simone Farina, Bakk. Komm.
External Engagement Lead
Therapeutic Area & Brand Communication Lead
Innovative Medicines
01 86657-6013
simone.farina@novartis.com
www.novartis.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen