ÖAMTC: Rückreise und Lawinensperren | ÖAMTC-Medien Mobilitätsinformationen, 03.01.2021

Parkplätze bei Skigebieten ausgelastet

Wien (OTS) „Wir beobachten derzeit starkes Rückreiseaufkommen vor allem bei Nickelsdorf, tagsüber gab es leichte Verzögerungen rund um einzelne Skigebiete und mit einigen Lawinensperren in Kärnten und Osttirol werden wir wohl bis morgen leben müssen,“ informierten die ÖAMTC-Mobilitätsinformationen am frühen Sonntagnachmittag. „Im Rest des Landes ist es recht ruhig.“

Lawinensperren

In Kärnten und Osttirol wurden einige Verbindungen wegen Lawinengefahr gesperrt. Darunter die P1, Felbertauernstraße, B110, Blöckenpassstraße, B111, Gailtal Straße und L25, Defereggental Landesstraße. „Bei Letzterer wird es im Laufe des Nachmittags noch zu einer Entscheidung der Lawinenkommission kommen. Bis morgen ist auch die Autoschleuse durch die Tauern zwischen Böckstein und Mallnitz gesperrt,“ so die ÖAMTC-Mobilitätsinformationen

Rückreise mit Grenzwartezeiten

Am frühen Nachmittag lag die Wartezeit an der Grenze Nickelsdorf (A4) bei knappen drei Stunden bei der Einreise. Kurze Verzögerungen waren auch in Spielfeld (A9) zu beobachten. An den anderen Grenzstellen wurden bisher keine Wartezeiten gemeldet.

Skigebiete gut frequentiert

Vor allem zu den Skigebieten der Wiener gab es bis zum frühen Nachmittag regen Zustrom. Am Semmering, dem Wechsel und der Hohen Wand waren alle Parkplätze ausgelastet, die Zufahrten verstaut. Die Polizei bat um Rundfunkdurchsagen, die Gebiete nicht mehr anzufahren. „Am Abend werden uns die Verzögerungen in umgekehrter Richtung wohl nicht erspart bleiben,“ so die ÖAMTC-Mobilitätsinformationen abschließend.

Alle Verkehrsinformationen: https://www.oeamtc.at/verkehrsservice ÖAMTC-App: www.oeamtc.at/app

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Kommunikation Mobilitätsinformationen
+43 1 71199 21795
mi-presse@oeamtc.at
www.oeamtc.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen