ÖBVP: Konstruktiver Dialog beim Runden Tisch im Gesundheitsministerium

Peter Stippl, Präsident des Österreichischen Bundesverbands für Psychotherapie, lobt gutes Klima und konkreten Plan zum Ausbau kassenfinanzierter Psychotherapie

Wien (OTS) Der erste Runde Tisch zur psychosozialen Gesundheit, zu dem Gesundheitsminister Rudolf Anschober eingeladen hatte, war „hervorragend vorbereitet und geprägt von konstruktivem Klima und einem guten Dialog unter den wesentlichen Stakeholdern“, fasst Peter Stippl, Präsident des Österreichischen Bundesverbands für Psychotherapie (ÖBVP) den heutigen Termin zusammen. Besonders wertvoll für die PatientInnen ist dabei der Plan von ÖGK-Obmann Andreas Huss, innerhalb der nächsten Monate das Versorgungsniveau bei Psychotherapie auf Krankenschein österreichweit nach dem Vorbild Salzburg anzuheben.

In Salzburg wird laut Rechnungshofbericht von 2019 der höchste Anteil an kassenfinanzierter Psychotherapie in Österreich geleistet. Im Gegenzug stellt die Studie fest, dass die geringste Anzahl an Frühpensionierungen und Krankenstandstagen aufgrund psychischer Diagnostik zu verzeichnen ist. „Ziel muss es daher sein, dass jeder der Psychotherapie braucht auch die Möglichkeit hat, einen kassenfinanzierten Platz zu bekommen“, so Stippl abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.ª Evelyn Holley-Spieß
Pressesprecherin / Externe Kommunikation

Österreichischer Bundesverband für Psychotherapie
Löwengasse 3/3/4, A-1030 Wien
T +43.1.512 70 90.25, F +43.1.512 70 90.44
E oebvp.holley-spiess@psychotherapie.at www.psychotherapie.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen