ÖVP/Grüne: Gemeinsamer Antrag zur besseren Beschaffung von Schutzausrüstung und PCR-Tests in Ärztepraxen

Schwarz/Schallmeiner: Wichtiger Schritt im Umgang mit dem Corona-Virus

Wien (OTS) Die Gesundheitssprecherin der ÖVP, Gaby Schwarz, und der Gesundheitssprecher der Grünen, Ralph Schallmeiner, haben in der heutigen Sitzung des Gesundheitsausschusses einen Antrag eingebracht, mit dem einerseits die Beschaffung von Schutzausrüstung für das medizinische Personal in Österreich besser gesichert werden soll, und mit dem andererseits die niedergelassenen Ärzte und Ärztinnen Sars-CoV-2-Tests veranlassen können.

Für die stellvertretende Generalsekretärin und Gesundheitssprecherin der Volkspartei Gaby Schwarz sei die Einbindung der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) in den Beschaffungsprozess von Schutzausrüstung für alle medizinischen Berufe insbesondere wichtig, um “den logistischen Kraftakt gemeinsam zu stemmen und ausreichend Schutzausrüstung zur Verfügung zu stellen”. Der Antrag zur besseren Beschaffung der Schutzausrüstung sei ein wichtiger Schritt, denn “alle Menschen, die im Gesundheitsbereich tätig sind und damit dafür sorgen, dass unser Gesundheitssystem weiterhin so gut funktioniert, verdienen nicht nur unsere Dankbarkeit, sondern auch adäquaten Schutz”, so Schwarz.

Schallmeiner dazu: “Die niedergelassenen Ärzte und Ärztinnen sind wichtige Partner bei der Pandemiebekämpfung. Dazu gehört auch, dass Patienten und Patientinnen über den Weg der Kassenvertragsärzte und Kassenvertragsärztinnen leicht und ohne großen Aufwand auf Covid-19 getestet werden sollen. Mit unserem heute eingebrachten Antrag wird dies ermöglicht. Damit entlasten wir hoffentlich auch 1450 als zentralen Dreh- und Angelpunkt der Pandemiebekämpfung”, so Schallmeiner. Gerade in Wien, wo in den letzten Wochen immer öfter Kritik an der langen Dauer zwischen Test und Ergebnis laut geworden ist, erhoffen sich Schwarz und Schallmeiner eine deutliche Entspannung der Situation, wenn nun die niedergelassenen Ärzte und Ärztinnen Teil der Teststrategie werden. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

Grüner Klub im Parlament
+43-1 40110-6697
presse@gruene.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen