Olischar: Planungsdesaster beim U2/U5-Ausbau verhindern!

Neue Volkspartei Wien fordert Kostentransparenz – Ludwig als oberster Bauherr in der Verantwortung

Wien (OTS) „Beim Ausbau der U2/U5 herrscht offensichtlich ein rot-grünes Planungschaos. Besonders bei der Vergabe weitet sich das Chaos immer mehr aus. Ein neues rot-grünes Planungsdesaster mit der üblichen Kostenexplosion muss verhindert werden. Hier sind Stadträtin Sima und Bürgermeister Ludwig gefordert“, so Klubobfrau und Planungssprecherin Elisabeth Olischar im Rahmen des heutigen Gemeinderates. Der rasche U-Bahn Bau ist für eine starke Infrastruktur in Wien wesentlich. „Aber leider herrscht wieder einmal bei einem rot-grünen Großprojekt Intransparenz auf allen Ebenen“, so Olischar und weiter: „Laut Medienberichten haben sich die Kosten bereits jetzt von 2 auf 4 Milliarden Euro verdoppelt. Wir fordern die Stadtregierung deshalb erneut auf, für Kostentransparenz zu sorgen!“

Die Ausschreibungsergebnisse wurden für das Frühjahr 2020 angekündigt – konkrete Informationen gab es aber seither nicht. Zusätzliche Ausschreibungen kosten nicht nur Zeit, sondern auch Geld. „Geld, für das die Wiener Steuerzahlerinnen und Steuerzahler aufkommen müssen. Leider gibt es dazu keine Antworten von Stadträtin Sima. Der aktuelle Stand des Projekts ist völlig unklar, wir fordern daher umfassende Informationen und volle Kostentransparenz. Bürgermeister Ludwig steht als oberster Bauherr der Stadt in der Verantwortung, das sich abzeichnende Desaster zu verhindern!“

Rückfragen & Kontakt:

Die neue Volkspartei Wien
Michael Ulrich, MSc
Leitung Kommunikation & Presse
+43 650 6807609
michael.ulrich@wien.oevp.at
https://neuevolkspartei.wien



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen