ORF III am Donnerstag: Neue „Land der Berge“-Doku „Der Zauber der Dolomiten“ und „Politik live“ zur Corona-Impfung

Außerdem: „DENK mit KULTUR“ und „Dinner für Zwei“; tagsüber „ORF III AKTUELL“ mit „Inside Brüssel“ und „Coffee to go“ in „Kultur Heute“

Wien (OTS) ORF III Kultur und Information startet am Donnerstag, dem 18. März 2021, um 9.30 Uhr mit „ORF III AKTUELL“ in den Tag. Ab sofort liefert die Sendung nicht nur ein umfassendes Nachrichtenupdate sondern wirft donnerstags um 12.30 Uhr gemeinsam mit Peter Fritz auch einen Blick „Inside Brüssel“: Dieses Mal diskutiert Fritz im Europäischen Parlament mit den EU-Abgeordneten Evelyn Regner (SPÖ) und Lukas Mandl (ÖVP) die aktuellen Impfprobleme in Österreich und der EU, das Projekt EU-Impfpass und die neue Machtverteilung im EU-Parlament nach dem Ausstieg der ungarischen Regierungspartei Fidesz aus der EVP-Fraktion.

Im Vorabend geht es mit „Kultur Heute“ (19.45 Uhr) wieder auf einen „Coffee to go“. In der zweiten Ausgabe der Gesprächsreihe trifft ORF-III-Moderatorin Ani Gülgün-Mayr die Schauspielerin Proschat Madani. Seinen Ausgang nimmt der humorvolle Streifzug durch die Wiener Innenstadt beim „Fenster Café“ in der Griechengasse.

Im Hauptabend erzählt eine neue „Land der Berge“-Doku vom „Zauber der Dolomiten“ (20.15 Uhr), für die sich Filmemacher Hans Jöchler auf eine Entdeckungsreise von den Geislerspitzen bis ins Gadertal begibt. Die Geislerspitzen sind das Herzstück der Südtiroler Dolomiten und Wahrzeichen des Villnössertals. Eine Region, die auch Alpinlegende Reinhold Messner in seiner Kindheit und Jugend ausgiebig genießen konnte. Bekannt durch das jährlich stattfindende Südtiroler Speckfest und das Zentrum der Jahrhunderte alten ladinischen Kultur – darüber hinaus wecken die Dolomitensagen der Fanes-Hochfläche stets großes Interesse.

Anschließend diskutiert ORF-III-Chefredakteurin Ingrid Thurnher in „Politik live“ um 21.05 Uhr in einer Runde von Expertinnen und Experten die wichtigsten Fragen rund um die aktuelle Corona-Situation in Österreich sowie über den größten Hoffnungsträger und Angstmacher zugleich – die Corona-Impfung. Während viele Menschen auf einen baldigen Impftermin hoffen, fürchten sich andere vor Nebenwirkungen. Besonders in der vergangenen Woche hat die Skepsis bei vielen Menschen zugenommen und immer mehr Länder pausieren nun die Impfung mit dem Vakzin von AstraZeneca. Gleichzeitig verbreiten sich Virusmutationen unaufhaltsam und Intensivstationen füllen sich.

Die „Donnerstag Nacht“ startet um 21.55 Uhr mit einer neuen Folge von „Dinner für Zwei“ mit Kabarettist Günther Lainer und Sängerin Ariana Schirasi-Fard. Gastgeber Christoph Fälbl serviert wie gewohnt knifflige Charakterrollen, die spontan dargestellt werden müssen. So bekommt Lainer etwa ein Angebot, der „August“ im Jungbauernkalender zu sein. Schirasi-Fard hingegen stellt ihr Talent unter Beweis, wenn sie Lainer zum Ausdruckstanz überreden möchte.
In „DENK mit KULTUR“ um 22.30 Uhr sind Schauspielerin Gerti Drassl und Musiker Christopher Seiler zu Gast. Drassl war lange fixer Bestandteil der „Vorstadtweiber“ und ist aus Film, Fernsehen und Bühne nicht wegzudenken. Aus Südtirol stammend, erzählt sie Birgit Denk von ihrer Bilderbuch-Kindheit, der intensiven Zeit als Balletttänzerin und wie sie die Liebe zum Schauspiel entdeckt hat. Christopher Seiler rockt als Band „Seiler und Speer“ die größten Bühnen und Festivals im deutschsprachigen Raum und schildert den Weg vom Verwaltungsassistenten zum Gewerkschafter bis hin zum Kabarettisten und schließlich Musiker. Außerdem performt Birgit Denk mit Gerti Drassl „Liebe kann uns retten“ von Roland Kaiser sowie gemeinsam mit Christopher Seiler „Jede Nocht so um die Zeit” von Kurt Ostbahn.
Musikalisch wird es auch zum Abschluss des Abends: „ORF III Spezial“ zeigt die 2019 entstandene Doku „ABBA Forever“ (23.20 Uhr) über die Geschichte der legendären Band, deren Mitglied Benny Andersson heuer seinen 75. Geburtstag feiert.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen