ORF III am Donnerstag: „Politik live“ mit Bundesratssitzung und Diskussion über Verhältnis Österreich-Türkei

Außerdem: „Inside Brüssel“ u. a. über Trump, „Im Brennpunkt“ mit Tschernobyl-Doku, „FM4 Überraschungskonzert mit Bilderbuch“

Wien (OTS) - Am Donnerstag, dem 26. April 2018, überträgt ORF III Kultur und Information ab 9.00 Uhr in „Politik live“ die Sitzung des Bundesrats. Auf der Tagesordnung der Länderkammer stehen die Beschlüsse des Nationalrats aus der vergangenen Woche. Darunter befinden sich u. a. das vieldiskutierte Sicherheitspaket, das erweiterte Überwachungsmaßnahmen vorsieht, sowie das Datenschutzpaket. Zu Beginn der Sitzung findet zudem eine Aktuelle Stunde mit dem Vizekanzler und Bundesminister für öffentlichen Dienst und Sport, Heinz-Christian Strache (FPÖ), statt. Es kommentieren Christine Mayer-Bohusch und Michael Weiß.

Den Hauptabend eröffnet die „Wilde Reise mit Erich Pröll“ mit der Dokumentation „Der Flug der Eule“ (20.15. Uhr).) Mithilfe modernster Slow-Motion-Technik lüftet der Film das Geheimnis des lautlosen Flugs und die ausgeklügelten Überlebensstrategien europäischer Eulenarten, von denen einige akut vom Aussterben bedroht sind.

Danach folgt unter der Leitung von ORF-III-Chefredakteurin Ingrid Thurnher eine „Politik live“-Diskussionsrunde (21.05 Uhr) zum Thema österreichisch-türkische Beziehungen.

Weiter geht es mit der „Im Brennpunkt“-Doku „Das Tschernobyl-Vermächtnis“ (21.55 Uhr) von Alexander und Tetyana Detig. Am 26. April 1986 explodierte Reaktorblock 4 des Atomkraftwerks Tschernobyl, einer Stadt im Norden der heutigen Ukraine. Bis in die Gegenwart zieht der Super-GAU verheerende Folgen für Mensch und Natur nach sich. Die Produktion beleuchtet, warum die Region rund um Tschernobyl noch heute zu den Orten mit der größten Umweltverschmutzung weltweit zählt.

Anschließend steht eine Ausgabe von „Inside Brüssel“ (22.25 Uhr) auf dem Programm. Im Europäischen Parlament begrüßt Peter Fritz die EU-Abgeordnete Karoline Graswander-Hainz (SPÖ), Ulrike Lunacek (Ex-Politikerin und Autorin), Janis Emmanouilidis (European Policy Centre) und Ole Ryborg („Radio Dänemark“). Diskutiert wird über den richtigen Umgang Europas mit Donald Trump, mögliche Erweiterungen der Union sowie die Notwendigkeit von zwei Tagungsorten des EU-Parlaments.

Zum Abschluss des Abends zeigt ein „ORF III spezial“ anlässlich des Amadeus Awards das „FM4 Überraschungskonzert mit Bilderbuch“ (23.15 Uhr) vom 6. März dieses Jahres aus dem Wiener Porgy & Bess in voller Länge. Im Zuge der vielumjubelten Live-Show gaben die vier Oberösterreicher auch ihre größten Hits – von „Maschin“ bis „Bungalow“ – zum Besten.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen