ORF III am Freitag: Auftakt zum Heinz-Marecek-Wochenende zum 75. Geburtstag mit drei Ausgaben „So ein Theater“

Mit: „Das lebenslängliche Kind“, „Ein Abend im Schmäh“ und „Die spanische Fliege“

Wien (OTS) ORF III Kultur und Information startet am Freitag, dem 25. September 2020, seinen dreitägigen Schwerpunkt zum 75. Geburtstag von Heinz Marecek mit drei Ausgaben von „So ein Theater“. Den Auftakt des ORF-III-Bühnenabends macht „Das lebenslängliche Kind“ (20.15 Uhr), aufgezeichnet in den Kammerspielen im Jahr 1986. Der Jubilar ist in dem Lustspiel von Robert Neuner nach dem Roman „Drei Männer im Schnee“ nicht nur als Schauspieler an der Seite von Franz Stoß, Kurt Sobotka und Elfriede Ott zu erleben, sondern führte auch Regie.

Um 22.20 Uhr folgt „Ein Abend im Schmäh“ aus dem ORF-Zentrum 1979 mit Sketchen und Chansons mit pointierter, satirischer Note. Heinz Marecek und Otto Schenk spielen „Im Antiquitätenladen“, Karl Hodina besingt das „Vogerl im Bam“, Barbara Valentin gibt die Parodie „Wo ist der Mann?“ zum Besten und Alfred Böhm spielt einen Sketch von Karl Valentin, den „Buchbinder Wanninger“. Buch und Inszenierung stammen von Peter Rapp.

Aus den Kammerspielen 1995 präsentiert „So ein Theater“ abschließend „Die spanische Fliege“ (23.15 Uhr) unter der Regie des Publikumslieblings. In den Hauptrollen sind u. a. Susi Nicoletti und Ossy Kolmann zu sehen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen