ORF III am Freitag: „So ein Theater“ aus den Wiener Kammerspielen mit Harald Serafin in zwei Stücken

„Moral“ und „Der Neurosen-Kavalier“

Wien (OTS) ORF III Kultur und Information startet am Freitag, dem 8. Jänner 2021, um 9.30 Uhr mit „ORF III AKTUELL“ und den wichtigsten Nachrichten in den Tag.

Im Hauptabend präsentiert „So ein Theater“ zwei von Felix Dvorak inszenierte Theaterstücke aus den Wiener Kammerspielen, bei denen u. a. Harald Serafin für Unterhaltung sorgt. In dem Stück „Moral“ (20.15 Uhr) von Ludwig Thoma in einer Aufzeichnung aus 2005 will der wohlhabende Bürger Fritz Beermann (Harald Serafin) zu einem Karrieresprung in seiner politischen Laufbahn ansetzen. Dazu muss er sich aber erst als Präsident einer neuen Einrichtung für die Einhaltung der gesellschaftlichen Moral beweisen. Als bei der Razzia eines „Vergnügungsetablissements“ gegen die Besitzerin (Nina Gabriel) Anzeige erstattet wird, stellt man auch das Tagebuch der Dame sicher. Als sich Polizeirat Ströbel (Felix Dvorak) energisch an die Aufklärungsarbeit macht, beginnt bei Beermann das große Zittern, schließlich zählte er selbst zur Kundschaft.

Um 22.10 Uhr folgt „Der Neurosen-Kavalier“, eine weitere Komödie von Gunther Beth und Alan Cooper, die 2001 aufgezeichnet wurde. Der Neurosen-Kavalier (Harald Serafin) ist ein gesuchter Ladendieb, der durch Zufall in die verwaiste Ordination eines Psychiaters stolpert und für dessen Vertretung gehalten wird. Durch seinen lockeren Zugang gelingt es ihm, einem Patienten nach dem anderen zu helfen. Schließlich entdeckt er auch für seine eigene Kleptomanie die passende Medizin.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen