ORF III am Montag: Auftakt der Wahl-Duell-Woche zur Wien-Wahl mit Zweier-Konfrontationen und Analyse in „Politik live“

Außerdem: „Erbe Österreich“-Zweiteiler „Wiener Plätze“, „MERYN am Montag: Was tun bei Arthrose?“, tagsüber „Europagipfel in Salzburg“

Wien (OTS) Im Rahmen des umfassenden ORF-Programmschwerpunkts zur Wiener Landtags- und Gemeinderatswahl am 11. Oktober 2020 (Details unter presse.orf.at) startet ORF III Kultur und Information am Montag, dem 28. September, eine intensive Wahl-Duell-Woche. Bis einschließlich Freitag, 2. Oktober, laden ORF-III-Chefredakteurin Ingrid Thurnher und ORF-Wien-Chefredakteur Paul Tesarek täglich um 20.15 Uhr unter dem Titel „WAHL 20: Die Duelle“ zu insgesamt 15 Zweier-Konfrontationen der Wiener Parteispitzen, gefolgt von einer ausführlichen Analyse mit renommierten Politikexpertinnen und Politikexperten sowie den prominentesten Journalistinnen und Journalisten des Landes. Abgerundet werden die Abende jeweils ab 21.50 Uhr mit Dokumentationen rund um Wien.

Bereits um 10.10 Uhr am Montag zeigt ORF III den Auftakt des „Europagipfels aus Salzburg“ live-zeitversetzt aus dem Salzburg Congress, veranstaltet vom Institut der Regionen Europas (IRE). Das hochkarätig besetzte Ereignis steht heuer ganz im Zeichen der Corona-Pandemie und ihrer Auswirkungen auf Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, Forschung und Umwelt. Nach der Begrüßung und Eröffnung durch IRE-Vorsitzenden Franz Schausberger, einem Videostatement von Jean-Claude Juncker (Ehem. Präsident der Europäischen Kommission) sowie einem Impulsreferat von Vera Jourová (Vizepräsidentin der Europäischen Kommission, EU-Kommissarin für Werte und Transparenz) diskutieren unter der Leitung von ORF-Salzburg-Landesdirektor Christoph Takacs Vertreterinnen und Vertreter aus Ungarn, Schweden und Österreich zum Thema „Europa und Corona – Gefahren und Chancen“. Außerdem zeigt ORF III um 12.15 Uhr vom „Europagipfel in Salzburg“ die Podiumsdiskussion zum Thema „Das Virus stellt Finanzen und Märkte auf den Kopf“.

Um 18.45 Uhr befasst sich das neue ORF-III-Gesundheitsformat „MERYN am Montag“ in seiner zweiten Ausgabe mit der Frage „Was tun bei Arthrose?“. Dazu begrüßt Prof. Siegfried Meryn den international bekannten Kniespezialisten Dr. Christian Fink im Studio.

Im Hauptabend treten unter dem Titel „WAHL 20: Die Duelle“ im Rahmen von „Politik live“ bei ORF-III-Chefredakteurin Ingrid Thurnher und ORF-Wien-Chefredakteur Paul Tesarek erstmals die Spitzenkandidaten und die Spitzenkandidatin der Wien-Wahl 2020 gegeneinander im neuen Studio des ORF Wien an. In jeder Sendung kommt es zu drei Zweier-Konfrontationen, in denen alle sechs Parteien jeweils einmal vertreten sind. Dieses Mal treffen Michael Ludwig (SPÖ) und Birgit Hebein (Die Grünen) aufeinander, gefolgt von Dominik Nepp (FPÖ) und Christoph Wiederkehr (NEOS) sowie abschließend Gernot Blümel (ÖVP) und Heinz-Christian Strache (Team HC Strache). Politologe Peter Filzmaier sorgt im Vorfeld jeder Zweier-Konfrontation für eine inhaltliche Einordnung.
Direkt nach den Konfrontationen geht es mit „WAHL 20: Die Analyse“ (21.15 Uhr) weiter: Ingrid Thurnher erörtert gemeinsam mit Peter Filzmaier (Politologe), Daniela Kittner (Innenpolitik-Ressortleiterin, Kurier) und Andreas Koller (stv. Chefredakteur, Salzburger Nachrichten) die inhaltlichen Höhepunkte und besten Aussagen der stattgefundenen Duelle. Abschließend zeigt ORF III den „Erbe Österreich“-Zweiteiler „Wiener Plätze – Wien damals“ (ab 21.50 Uhr).

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen