ORF III am Wochenende: „Donauinselfest 2017“ mit Michael Bolton, Falco Tribute und Rainhard Fendrich live-zeitversetzt

Außerdem: „Politik live“ zum EU-Gipfel und „Best of Open Air“ mit Konzerten von A 3, Udo Jürgens, Die Toten Hosen u. v. m.

Wien (OTS) - Am Wochenende wird ORF III Kultur und Information zum Festivalsender Österreichs und überträgt sowohl am Samstag, dem 24., als auch am Sonntag, dem 25. Juni 2017, live und exklusiv alle Konzerte der Hauptbühne des Donauinselfests 2017. Zusätzlich meldet sich ORF-III-Moderatorin Ani Gülgün-Mayr gemeinsam mit „Wien heute“-Moderatorin Elisabeth Vogel zwischen den Konzertübertragungen vom Ort des Geschehens, trifft die Stars zum persönlichen Gespräch und mischt sich unter das Partyvolk.

Samstag, 24. Juni: „Politik live“ (9.00 Uhr), ab 12.40 Uhr „Best of Open Air“, ab 19.10 Uhr „ORF III LIVE“ vom „Donauinselfest 2017“ mit „Norbert Schneider und Band” (19.10 Uhr), „Judith Holofernes und Band“ (20.15. Uhr), „Michael Bolton und Band“ (21.20 Uhr) und „Falco-Tribute in ORF III“ (22.45 Uhr)

Bevor es am Samstag, dem 24. Juni, auf die Donauinsel geht, überträgt ORF III in „Politik live“ (9.00 Uhr) einen Zusammenschnitt der Pressekonferenzen zum EU-Gipfel. Dieser steht ganz im Zeichen der Brexit-Verhandlungen und wird mit der Vorstellung der Prioritäten der britischen Premierministerin Theresa May eingeleitet. In den Pressekonferenzen kommen nachfolgend u. a. Bundeskanzler Christian Kern, die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zu Wort.

Festivalstimmung kommt ab 12.40. Uhr auf. ORF III zeigt ab Mittag ein „Best of Open Air“ und heizt ordentlich für die diesjährigen Acts des Donauinselfests ein, die ab 19.10 Uhr in „ORF III LIVE“ exklusiv übertragen werden. Höhepunkte des „Best of Open Air“ sind u. a. das legendäre „Linzer Hafenfest 2009“ (15.25 Uhr) mit Stars wie Hubert von Goisern, Xavier Naidoo, Konstantin Wecker und Willi Resetarits oder ein Konzert des wohl erfolgreichsten Austropop-Zusammenschlusses „A 3“ (16.35 Uhr) mit Rainhard Fendrich, Wolfgang Ambros und dem vor zehn Jahren verstorbenen Georg Danzer. Deutschsprachig startet auch der Hauptabend mit dem Austromusiker „Norbert Schneider“ (19.10 Uhr) und anschließend mit „Wir sind Helden“-Frontfrau „Judith Holofernes“ (20.15 Uhr). Mit dem zweifachen Grammy-Award-Gewinner wird es danach mit „Michael Bolton“ international (21.20 Uhr), um schließlich mit dem „Falco-Tribute in ORF III“ wieder zum Austropop zurückzukehren. Künstler/innen wie Adel Tawil, Fettes Brot und Julian le Play zollen dem Falken Tribut und lassen sein unvergessliches Konzert von 1993 mit ihren Interpretationen seiner Lieder wieder aufleben.

Detaillierter ORF-III-Programmüberblick für Samstag, 24. Juni:

12.40 Uhr: Best of Open Air – Joris
13.30 Uhr: Best of Open Air – Andreas Bourani
14.30 Uhr: Best of Open Air – Minisex
15.25 Uhr: Best of Open Air – Linzer Hafenfest 2009
16.35 Uhr: Best of Open Air – A 3
17.40 Uhr: Best of Open Air – Udo Jürgens
19.10 Uhr: ORF III LIVE – Donauinselfest 2017: Norbert Schneider und Band
20.15 Uhr: ORF III LIVE – Donauinselfest 2017: Judith Holofernes und Band
21.20 Uhr: ORF III LIVE – Donauinselfest 2017: Michael Bolton und Band
22.45 Uhr: ORF III LIVE – Donauinselfest 2017: Falco-Tribute in ORF III

Sonntag, 25. Juni: „Best of Open Air“ ab 11.45 Uhr, ab 19.05 Uhr „ORF III LIVE“ vom „Donauinselfest 2017“ mit „Alma” (19.05 Uhr), „Max Giesinger“ (19.50 Uhr), „Lions Head“ (20.45 Uhr), „Sportfreunde Stiller“ (21.40 Uhr) und „Rainhard Fendrich“ (22.50 Uhr)

Am Sonntag, dem 25. Juni, macht „Eurovision Song Contest“-Kandidatin „ZOE“ (11.45 Uhr) mit ihrem Donauinsel-Konzert aus dem Vorjahr den „Best of Open Air“-Auftakt, gefolgt u. a. von einem Gig der „Toten Hosen“ (15.25 Uhr) in ihrer Heimatstadt Düsseldorf aus dem Jahr 2005 oder einem „Seiler & Speer“-Konzert (17.40 Uhr) aus dem vergangenen Jahr. Die Live-Übertragungen vom Donauinselfest 2017 starten mit der finnischen Musikerin „Alma“ (19.05 Uhr), der mit Hits wie „Bonfire“ und „Chasing Highs“ der große Durchbruch gelang. Mit „Max Giesinger“ (19.50 Uhr) steht danach ein Chartsstürmer aus Deutschland auf der Hauptbühne. Mit seinem Popsong „80 Millionen“ schaffte er den Sprung in die Hitparaden, wo auch jeder seiner nachfolgenden Songs landete. Das Duo „Lions Head“ (20.45 Uhr) bringt anschließend das Publikum mit sanfter House-Musik in Stimmung, darunter auch sein größter Liederfolg „When I Wake up“. Rockig wird es wieder mit den „Sportfreunden Stiller“ (21.40 Uhr), die neben ihrem aktuellen Album „Sturm & Stille“ auch Kultsongs wie „Ein Kompliment“ zum Besten geben. Den krönenden Abschluss des diesjährigen Donauinselfests macht Austropop-Legende „Rainhard Fendrich“ (22.50 Uhr). Auch er hat mit „Schwarzoderweiss“ ein neues Album am Start, aber eines ist trotzdem klar: Ohne der inoffiziellen Hymne der Österreicher „I Am from Austria“, die kürzlich bei der Ö3-Abstimmung „Der Song deines Lebens“ Platz eins erreichte, wird er nicht von der Bühne gehen.

Detaillierter ORF-III-Programmüberblick für Sonntag, 25. Juni:

11.45 Uhr: Best of Open Air – ZOE
12.30 Uhr: Best of Open Air – Opus
13.55 Uhr: Best of Open Air – Russkaja
15.20 Uhr: Best of Open Air – Die Toten Hosen – Heimspiel
17.40 Uhr: Best of Open Air – Seiler & Speer
19.05 Uhr: ORF III LIVE – Donauinselfest 2017: Alma
19.50 Uhr: ORF III LIVE – Donauinselfest 2017: Max Giesinger
20.45 Uhr: ORF III LIVE – Donauinselfest 2017: Lions Head
21.40 Uhr: ORF III LIVE – Donauinselfest 2017: Sportfreunde Stiller 22.50. Uhr: ORF III LIVE – Donauinselfest 2017: Rainhard Fendrich

Die ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) stellt alle ORF-III-Sendungen, für die entsprechende Lizenzrechte vorhanden sind, als Live-Stream und als Video-on-Demand bereit.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Tags:

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu