ORF SPORT + am 25. und 26. November mit Live-Übertragungen vom Rodel-Weltcup in Winterberg

Außerdem: Langlauf-Weltcup in Ruka, Snowboard-Weltcup in Peking, Biathlon-Weltcup in Östersund, Skeleton-Weltcup in Whistler und Hallenradsport-WM Dornbirn 2017

Wien (OTS) - Programmhighlights am Samstag, dem 25. November 2017, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen vom FIL Rodel-Weltcup in Winterberg (Herren-Einzel 1. Lauf um 9.55 Uhr und 2. Lauf um 11.45 Uhr, Doppelsitzer 1. Lauf zeitversetzt um 13.45 Uhr und 2. Lauf um 14.30 Uhr), vom FIS Langlauf-Weltcup in Ruka (Damen 10 km Klassik um 10.45 Uhr, Herren 15 km Klassik zeitversetzt um 12.40 Uhr), vom FIS Snowboard-Weltcup der Herren und Damen (Big Air) in Peking zeitversetzt um 15.20 Uhr, vom Finale der FIA Formula-1-E-Sports-Serie um 17.00 Uhr und vom Skeleton-Weltcup in Whistler (Herren 2. Lauf um 20.45 Uhr), das Yoga-Magazin um 8.00 und 9.00 Uhr, das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“ um 8.30 Uhr, das Funsport-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 9.30 Uhr, die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr, das Freestyle FIS Worldcup Magazine (Mailand) um 20.15 Uhr und die Höhepunkte vom Fußball-WM-Qualifikationsspiel der Frauen Österreich – Israel um 21.45 Uhr.

Die Live-Übertragungen vom FIS Langlauf-Weltcup in Ruka (Damen 10 km Verfolgung Freistil um 9.40 Uhr), vom FIL Rodel-Weltcup in Winterberg (Damen-Einzel 1. Lauf um 11.30 Uhr und 2. Lauf um 12.45 Uhr, Herren-Sprint Einzel Winterberg um 14.00 Uhr, Damen-Sprint Einzel und Doppelsitzer zeitversetzt um 18.35 Uhr), vom IBU Biathlon-Weltcup in Östersund (Single-Mixed-Staffel um 14.30 Uhr, Mixed-Staffel um 17.05 Uhr) und von der UCI Hallenradsport-WM Dornbirn 2017 um 15.05 Uhr, das Yoga-Magazin um 8.00, 9.00 und 11.00 Uhr, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ um 8.30 und 10.30 Uhr, das Funsport-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 9.30 Uhr, das Snowboard FIS World Cup Magazine (Mailand) um 13.35 Uhr, die Höhepunkte von der WRC-Rallye Australien 2017 um 19.00. Uhr, vom Austrian Open und der WM in den Latein-Tänzen 2017 um 20.15 Uhr und vom Weltcup-Skispringen Team in Ruka um 22.00 Uhr, die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr und Folge 12 von „Vintage Sports“ – eine Zeitreise in Schwarz-Weiß aus dem Sportarchiv des ORF um 22.45 Uhr sind die Programmhighlights am Sonntag, dem 26. November.

Doppel-Weltmeister Wolfgang Kindl musste sich zum Auftakt des Weltcup-Winters in Innsbruck-Igls lediglich dem Russen Semen Pavlichenko geschlagen geben. In der abschließenden Team-Staffel ließen die favorisierten Deutschen nichts anbrennen, die Schützlinge von ÖRV-Cheftrainer Rene Friedl rodelten auf Rang sechs. Im Doppelsitzer landeten Peter Penz und Georg Fischler auf dem vierten Platz. Beste ÖRV-Dame war Miriam Kastlunger als Elfte. Kommentator ist Ludwig Valenta, an seiner Seite als Kokommentator fungiert Andreas Linger.

In Ruka startet der Langlauf-Weltcup von 24. bis 26. November in die neue Saison. ORF SPORT + überträgt an allen drei Tagen live aus Finnland. Kommentator ist Johannes Hahn.

Beim zweiten Big-Air-Weltcup in dieser Saison kommt es am 25. November in Peking zu einer Premiere. Erstmals gelangt ein „Air+Style“ im Rahmen des FIS Snowboard-Weltcups zur Austragung. Gefahren wird in der chinesischen Hauptstadt im multifunktionellen Arbeiterstadion, das bei Fußballspielen über ein Fassungsvermögen für 64.000 Besucherinnen und Besucher verfügt. Der ÖSV bietet wie zuletzt in Mailand Big-Air-Weltmeisterin Anna Gasser bei den Damen sowie das Trio Philipp Kundratitz, Alois Lindmoser und Clemens Millauer bei den Herren auf. Kommentator ist Erwin Hujecek. Der Bewerb ist von 12.25 bis 14.00 Uhr auch live in der ORF-TVthek zu sehen.

20 Fahrer aus zwölf Nationen kämpfen beim Finale der FIA Formula-1 -E-Sports-Serie in Abu Dhabi um den Sieg.

Nach den Bewerben in Lake Placid und Park City übersiedelt der Skeleton-Weltcup nach Whistler Mountain in Kanada. Kommentator ist Ludwig Valenta.

Östersund ist die erste Station des Biathlon-Weltcups 2017/18. Die Bewerbe starten mit der Single-Mixed-Staffel und der Mixed-Staffel am 26. November.
Kommentator ist Dietmar Wolff.

Die UCI Hallenradsport-Weltmeisterschaften 2017 finden vom 24. bis 26. November zum insgesamt achten Mal in Österreich statt. Viermal war Wien der Austragungsort, dreimal war bisher Vorarlberg der Ausrichter. 2017 steht die WM jetzt in Dornbirn auf dem Programm. Die Veranstalter erwarten Kunstrad- und Radballsportler aus wenigstens 18 Nationen, dazu an den drei Wettkampftagen rund 9.000 Zuschauerinnen und Zuschauer. Kommentator ist Andreas Blum.

„Vintage Sports“ zeigt historische Reportagen aus den 1940er, 1950er und 1960er Jahren, zusammengestellt von Michael Ludwig aus dem ORF-Sportarchiv. In Folge 12 ist zu sehen: 1952 Österreich-Rad-Rundfahrt, 1954 Fußball-Meisterschaftsspiel GAK – Austria, 1957 Tennis-Länderkampf Österreich – Dänemark, 1959 Rennrodeln – Österreichische Meisterschaft, 1960 Ski alpin – Hahnenkammrennen in Kitzbühel, 1963 Pferderennen – Wiener Galopper-Derby, 1964 Fußball-Länderspiel Österreich – Ungarn, 1965 Formel-V-Rennen in Innsbruck

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die ORF-TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden.

(Stand vom 24. November, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu