Petra Lehner neue Kabinettchefin von Bundesminister Alois Stöger

Wien (OTS) - Im Sozialministerium folgt Petra Lehner ab morgen auf den bisherigen Kabinettschef Fabian Fußeis, der in die Privatwirtschaft wechselt. Die langjährige Mitarbeiterin Stögers war im Team des Sozialministers bisher für KonsumentInnenschutz, Wirtschafts- und Energiepolitik zuständig und gehörte Stögers Kabinett bereits in dessen Zeit als Gesundheitsminister an.

In ihrer beruflichen Laufbahn war Lehner anfänglich im Bereich KonsumentInnenpolitik in der Arbeiterkammer Wien tätig, bevor sie 2008 ins Büro von Bundesminister Stöger im Gesundheitsministerium wechselte. Von 2014 bis 2016 leitete Lehner die Abteilung für Kindergesundheit im damaligen Bundesministerium für Gesundheit und wurde von Stöger im Juni 2016 in dessen Kabinett im Sozialministerium geholt.

„Petra Lehner ist eine anerkannte und geschätzte Expertin in ihrem Bereich, die in ihren bisherigen Tätigkeiten stets das notwendige politische Verständnis, viel Verhandlungsgeschick und ausreichend Durchsetzungskraft bewiesen hat“, lobt Stöger seine neue Kabinettschefin und freut sich auf „die weitere Zusammenarbeit in politisch bewegten Zeiten“. Fabian Fußeis, der Stöger seit 2010 zunächst als Pressesprecher und später als Kabinettschef begleitete, dankt der Sozialminister für „ das ausgezeichnete Miteinander im politischen Alltag, seine Professionalität und die Unterstützung“ und wünscht ihm „für seine berufliche Zukunft viel Erfolg“.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz
Andreas Berger
Pressesprecher von Sozialminister Alois Stöger
+ 43 (0) 1 711 00 862247
andreas.berger@sozialministerium.at
www.sozialministerium.at
www.facebook.com/sozialministerium



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu