„profil“: FPÖ-Landtagsabgeordneter Stefan Berger: „Ich bin bis zur restlosen Klärung sofort ausgetreten“

Berger war Mitglied der Burschenschaft „Germania“ – „Kannte die Liedstellen nicht“

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin „profil“ in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, war auch FPÖ-Landtagsmandatar Stefan Berger Mitglied der pennalen Burschenschaft „Germania zu Wiener Neustadt“. Von „profil“ damit konfrontiert, ließ er folgende Stellungnahme übermitteln: „Die medial diskutierten Liedstellen sind widerlich und verurteilenswert. Natürlich kannte ich diese nicht! Wäre dem so gewesen, hätte ich Strafanzeige erstattet. Unmittelbar nach dem Bekanntwerden bin ich bis zur restlosen Klärung sofort ausgetreten. Mit diesem Gedankengut will ich nichts zu tun haben.“

Rückfragen & Kontakt:

"profil"-Redaktion, Tel.: (01) 534 70 DW 3501 und 3502



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen