„profil“-Umfrage: Hohe Unzufriedenheit mit gesundheitlicher Versorgung

40% der Österreicher finden, die Qualität des öffentlichen Gesundheitssystem habe sich in den vergangenen Jahren verschlechtert

Wien (OTS) Die Österreicher werden immer älter, einige früher tödliche Krankheiten sind heute heilbar. Dennoch sind viele Bürger unzufrieden mit der gesundheitlichen Versorgung. Wie das Nachrichtenmagazin „profil“ in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, glauben 40% der Österreicher, das öffentliche Gesundheitssystem habe sich in den vergangenen Jahren verschlechtert. An eine Verbesserung glauben laut der vom Meinungsforschungsinstitut Unique research für „profil“ durchgeführten Umfrage nur 12%, während für 41% keine Veränderung erkennbar ist. (n=500, Schwankungsbreite +/- 4,4 Prozentpunkte)

Rückfragen & Kontakt:

“profil”-Redaktion, Tel.: (01) 534 70 DW 3501 und 3502



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen