„profil“-Umfrage: Mehrheit von 53% gibt den Regierungsverhandlungen noch Zeit

35% der Befragten wünschen sich „mehr Tempo“

Wien (OTS) 53 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher zeigen sich mit den laufenden Koalitionsverhandlungen geduldig. „Eine solide Regierungsbildung braucht Zeit“, soweit die Mehrheit der Befragten. 35 Prozent der befragten Österreicher hingegen wünschen sich, laut der vom Meinungsforschungsinstitut Unique research für „profil“ durchgeführten Umfrage, „mehr Tempo“ bei den Regierungsverhandlungen zwischen ÖVP und Grünen. Besonders ungeduldig sind die FPÖ-Wähler, die zu 41 Prozent raschere Verhandlungen fordern. 63 Prozent der ÖVP-und 72 Prozent der Grünen-Sympathisanten gönnen „ihren“ Verhandlern dagegen mehr Zeit. (n=501, Schwankungsbreite: +/- 4,4%)

Rückfragen & Kontakt:

“profil”-Redaktion, Tel.: (01) 534 70 DW 3556



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen