Schon über 1.000 Anmeldungen zum Virtual Run für die Umwelt: Der Countdown für die Schlepp-Meisterschaft 2020 von SodaStream läuft

Wien (OTS)

  • Kostenlose Anmeldung noch bis 27. September 2020 unter www.sodastream-schlepp-wm.com möglich
  • Promistarter Nazan Eckes, Jörn Schlönvoigt und Moritz Hans trainieren bereits für großen Tag
  • Zwischen 29. September und 5. Oktober schleppen Teilnehmer
    Gewichte über 1,5 oder 3 km
  • Coole Preise von Polar, Vaude und SodaStream zu gewinnen

Die Spannung steigt, das Kribbeln wird stärker – und die Raceweek rückt immer näher! Der Countdown für die verrückte Schlepp-Meisterschaft 2020 von SodaStream läuft. Noch rund eine Woche – bis 27. September – können sich alle, die Lust auf eine besondere Challenge haben, für den Virtual Run zugunsten von OceanCare anmelden. Denn ein Jahr nach der legendären „Schlepp-WM 2019 – Der Hochhaus-Run“ lädt der Wassersprudlerhersteller 2020 – passend zur aktuellen Zeit – zum virtuellen Lauf ein, völlig orts- bzw. zeitunabhängig und damit völlig kontaktlos. Das heißt, jeder kann die Strecke zwischen 29. September und 5. Oktober absolvieren, wann und wo er will, aber natürlich auch diesmal mit Gewichten – 12 kg für Männer und 6 kg für Frauen, also der Last von jeweils zwei großen bzw. kleinen Getränkesixpacks. Und das wollen offenbar viele, denn eine Woche nach Öffnung der Anmeldung unter www.sodastream-schlepp-wm.com haben sich bereits mehr als 1.000 potenzielle Champions kostenlos registriert. Julian Hessel, Marketing Direktor SodaStream Österreich/Deutschland: „Wir sind total begeistert, wie viel Anklang die Aktion jetzt schon findet. Uns geht es bei der Meisterschaft am Ende darum, mit viel Spaß darauf aufmerksam zu machen, wie überflüssig Sixpacks und Getränkekisten nach Hause zu schleppen ist – und dass man mit dem Umstieg auf Leitungswasser und SodaStream auch noch die Umwelt vor Einwegplastikmüll schützt. Deshalb geht für jeden gelaufenen Kilometer ein Euro an OceanCare.“ Da machen natürlich auch Prominente mit, so sind dieses Jahr Moderatorin Nazan Eckes, Schauspieler Jörn Schlönvoigt und „Ninja Warrior“-Finalist Moritz Hans dabei.

Die Challenge kommt bei den bereits registrierten Teilnehmern extrem gut an und die Motivation, einen Beitrag für die Umwelt zu leisten, scheint riesig – denn bislang haben sich mehr als die Hälfte für die noch härtere Prüfung, die 3-km-Strecke, angemeldet. Gut für die Umwelt, denn jeder Wettkampf-Kilometer bedeutet Spenden von SodaStream an OceanCare. Aber längere Strecke heißt auch mehr Anstrengung, denn auch diesmal müssen die Teilnehmer die entsprechenden Sixpack-Gewichte – 12 kg für Männer (2 x 6 x 1,0 Liter), 6 kg für Frauen (2 x 6 x 0,5 Liter) – über die Strecke wuchten. Sixpacks kaufen muss dafür aber natürlich niemand, denn mit der Anmeldung erhält jeder Teilnehmer sein persönliches Schlepp-Kit per Post zugesandt. Das besteht aus zwei umweltfreundlichen Baumwolltaschen, die er dann selbst mit Gewichten seiner Wahl – von Äpfeln über Mehlpackungen bis hin zu Sand – bestücken kann, bis die entsprechende Last erreicht ist.

SodaStream-Schlepp-WM-2020-App jetzt verfügbar

Gelaufen wird in der Woche zwischen dem 29. September und dem 5. Oktober auf einer möglichst flachen Strecke. Für die Teilnahme am Virtual Run wird lediglich die SodaStream Schlepp-WM-2020-App benötigt, die jetzt im Apple App Store bzw. Google Play Store zum Download bereitsteht. Sie ist nicht nur Zeitnahme- und Tracking-Tool für den Lauf, sondern bietet auch viele weitere Funktionen. So lassen sich damit Bilder vom Lauf im Social Web teilen – und Freunde können den Run live mitverfolgen. Wertungen finden jeweils für Männer und für Frauen und für die beiden Distanzen (1,5 km/3 km) statt. Das heißt, am Ende werden 4 Schlepp-Meisterinnen bzw. -Meister gekürt.

Nazan Eckes, Jörn Schlönvoigt und Moritz Hans laufen für die Umwelt

Unter den potenziellen Champions befindet sich auch dieses Jahr wieder der eine oder andere Prominente. So wagen sich auch RTL-Moderatorin Nazan Eckes, Schauspieler Jörn Schlönvoigt und „Ninja Warrior“-Finalist und Profi-Kletterer Moritz Hans auf die Strecke, um die Aufmerksamkeit für bewussteres Trinken zu stärken und Einwegplastikmüll in der Öffentlichkeit zu vermeiden. So langsam steigt natürlich auch bei ihnen die Aufregung vor der großen Challenge, ebenso wie bei zahlreichen Top-Läufern aus der Szene, die ebenfalls mit am Start sein werden. Denn bereits am 29. September startet die einwöchige Raceweek.

Tolle Preise von Polar, Vaude und SodaStream

Und dann geht es nicht nur um die Ehre, sondern auch um tolle Preise. So erhalten die Erstplatzierten Outdoor-Multisportuhren aus dem Hause POLAR, die Zweiten nachhaltige Rucksack-Packages von VAUDE und für die dritten Plätze gibt’s Produktpakete von SodaStream. Alle Teilnehmer können sich nach erfolgtem Run zudem auf einen 20-%-Gutschein für den SodaStream Online-Shop freuen. Und alle, die über die Website ein Video ihres Runs unter www.sodastream-schlepp-wm.com hochladen, um am Ende Teil des großen Schlepp-Meisterschaft-2020-Videos zu sein, gibt es einen weiteren Überraschungspreis.

Die kostenlose Teilnahme ist auf insgesamt 2.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Deutschland und Österreich beschränkt. Alle Informationen sind unter www.sodastream-schlepp-wm.com abrufbar, die Online-Anmeldung läuft noch bis 27. September, 24.00 Uhr.

Über Sodastream

SodaStream® ist eine Marke der SodaStream Österreich GmbH mit Sitz in Leopoldsdorf, Österreich. Sie gehört zur internationalen SodaStream Gruppe. Neben Österreich vertreibt der Weltmarktführer seine Produkte in 46 weiteren Ländern: Weltweit sprudeln bereits Millionen von Haushalten ihre Getränke mit SodaStream selbst. Jährlich werden mit SodaStream alleine in Österreich und Deutschland über 1,3 Milliarden Liter Trinkwasser zuhause aufgesprudelt. Dank moderner Wassersprudler mit spülmaschinenfesten Glaskaraffen und vielfältigen Innovationen im Getränkebereich ist SodaStream seit Jahren Marktführer auf seinem Gebiet. Die Produkte wurden bereits vielfach ausgezeichnet, unter anderem durch Stiftung Warentest und Öko-Test.
Weitere Informationen finden Sie unter www.Sodastream.at und
http://www.facebook.com/SodastreamOesterreich.

Rückfragen & Kontakt:

Deborah Giehrl
alpha_z Kommunikationsberatung GmbH
Tel.: +43 1 522 5550 314
E-Mail: deborah.giehrl@alpha-z.at
Web: www.alpha-z.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen