Schwarz und Großbauer zutiefst betroffen vom Ableben Sepp Laubners

“Ein Wegbereiter ist von uns gegangen”

Wien (OTS) Mit Trauer und Betroffenheit reagieren die stellvertretende Generalsekretärin der ÖVP und burgenländische Nationalratsabgeordnete Gaby Schwarz und ÖVP-Kultursprecherin Abg. Maria Großbauer auf die Nachricht, dass der burgenländische Kunstschaffende Sepp Laubner viel zu früh verstorben ist.

“Sepp Laubner war ein Wegbereiter des Kunst- und Kulturgeschehens im Burgenland. Er war selbst kreativer Künstler, der mit seinen Bildern international erfolgreich war, er war aber als Mitbegründer der Cselley Mühle in Oslip auch moderner Kulturvermittler, der gemeinsam mit Robert Schneider damit Kultur- und Veranstaltungsgeschichte geschrieben hat. Sepp Laubner war ein Aktiver, ein Denker, ein Kulturbotschafter und ein Freund über viele Jahrzehnte”, so Schwarz und Großbauer. “Er wird weit über die Grenzen des Burgenlandes hinaus schmerzlich vermisst werden! Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.” (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
01/40110/4436
http://www.oevpklub.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen