Schwerer Raub | Landespolizeidirektion Wien, 04.02.2018

Wien-Donaustadt: Schwerer Raub

Wien (OTS) - Am 02. Februar gegen 18.15 Uhr überfielen drei unbekannte Täter ein Geschäft in der Erzherzog Karl Straße. Einer der Täter bedrohte den Verkäufer mit einer Waffe, während die beiden weiteren Täter die Verkaufsvitrinen einschlugen. Nachdem mehrere Handys erbeutet wurden, flüchteten die unbekannten Täter. Bei dem Überfall gab es keine Verletzten. Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.

Sachdienliche Hinweise werden an das Landeskriminalamt Wien unter der Telefonnummer 01-31310- 67800 erbeten.

Rückfragen & Kontakt:

Für Medienrückfragen steht Pressesprecherin Irina Steirer unter der Telefonnummer 01-31310 - 72116 zur Verfügung.



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu