SPÖ trennt sich vom Gartenhotel Altmannsdorf

Wien (OTS/SK) - Im Bundesparteipräsidium und Bundesparteivorstand der SPÖ wurde heute beschlossen, das Gartenhotel Altmannsdorf zu verkaufen. Die im Besitz der SPÖ stehende MERKUR Unternehmensbeteiligung, Vermögensverwaltung und Finanzierungsvermittlung GmbH hat die beiden Hotels in Wien Meidling errichtet und wird sie Mitte Juni 2017 einem Verwertungsprozess zuführen. Ein Immobilienverwerter wurde mit dem Verkauf beauftragt und wickelt diesen für die SPÖ ab. ****

Der Zeitpunkt dafür ist günstig: Es stehen Investitionen an der Hotelsubstanz an, die einer genauen baulichen und finanziellen Planung und Durchführung bedürfen, was aber nicht der Hauptaufgabe einer politischen Partei entspricht. Daher hat sich die SPÖ zu diesem Schritt entschlossen, der noch im Juni 2017 startet. (Schluss) sc/bj

 

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen