Staatssekretärin Mayer zum Tod von Jazz-Legende Hans Salomon

Wien (OTS) „Verdienterweise wurde Hans Salomon vielfach als die ‚lebende Legende der österreichischen Jazz-Szene‘ bezeichnet. Ob komplizierte Arrangements für Big Bands oder österreichische Hits, Hans Salomon hat beinahe alles komponiert, arrangiert und gespielt, was in der U-Musik und im Modern Jazz möglich ist. Seine Musik fand nicht nur in Österreich Anklang, auch international verdiente sein mitreißendes Spiel große Anerkennung und einen treuen Freundeskreis. Die Jazzwelt wird ihn schmerzlich vermissen“, so Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer zum Tod von Hans Salomon.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport
Mag. Heike Warmuth
Pressesprecherin der Staatssekretärin für Kunst und Kultur
+43 6646104501
heike.warmuth@bmkoes.gv.at
www.bmkoes.gv.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen