„Stadlauer Quartett“ konzertiert im Bezirksmuseum 22 | PID Presse

Wien (OTS/RK) - Auf Einladung der ehrenamtlichen Bezirkshistoriker aus dem Bezirksmuseum Donaustadt (22., Kagraner Platz 53/54, „Altes Feuerwehrhaus“) tritt dort am Sonntag, 17. Dezember, das bewährte Wiener Instrumental-Ensemble „Stadlauer Zither-Akkordeon-Quartett“ auf. Um 15.00 Uhr fängt ein beschaulicher Musik-Nachmittag an. Der dezente Titel dieser Veranstaltung lautet „Vorweihnachtliches Zitherkonzert“. Auf dem bunten Programm stehen traditionelle weihnachtliche Wohlklänge und mancherlei „musikalische Überraschungen“. „Mit vielen Liedern zum Mitsingen“ ist laut Angaben der Künstler zu rechnen. Der Eintritt ist gratis. Spenden für das Museum nimmt das Bezirkshistoriker-Team (Leiter: Helmut Just) gerne entgegen. Auskünfte dazu: Telefon 203 21 26, E-Mail bm1220@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Donaustadt:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen