Start für ORF-„Sommerkino“ mit „Alles Geld der Welt“ und „Suburbicon“ ab 29. Juni

Top-Filmpremieren im Doppelpack immer montags in ORF 1

Wien (OTS) Der Sommer in ORF 1 ist ganz großes Kino, wenn im ORF-1-„Sommerkino“ ab 29. Juni immer montags ab 20.15 Uhr preisgekröntes Hollywoodkino und Top-Filmpremieren im Doppelpack auf dem Programm stehen! Zum Auftakt ist die deutschsprachige Free-TV-Premiere von „Alles Geld der Welt“ zu sehen: Ridley Scotts packendes Drama erzählt die Geschichte der Entführung des Milliardärsenkels John Paul Getty III. nach einer wahren Begebenheit mit Golden-Globe-Preisträgerin Michelle Williams, Mark Wahlberg und Christopher Plummer, und wurde mit einer Oscar- und drei Golden Globe-Nominierungen bedacht. Danach herrscht in der ORF-Premiere von George Clooneys bitterböser Thriller-Komödie „Suburbicon“ mit den Oscar-Preisträgern Matt Damon und Julianne Moore Ärger im Paradies der klassisch amerikanischen Vorstadt. „Suburbicon“ feierte seine Weltpremiere im Wettbewerb der Internationalen Filmfestspiele von Venedig, wo der Film für den Goldenen Löwen nominiert und mit zwei Preisen ausgezeichnet wurde. Auf dem „Sommerkino“-Programm stehen weiters u. a. die deutschsprachigen Free-TV-Premieren von „Book Club – Das Beste kommt noch“ (6. Juli), „Die Verlegerin“ (20. Juli), „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ (27. Juli), „Leberkäsjunkie“ (3. August) und „Lady Bird“ (31. August).

Das ORF-„Sommerkino“ montags in ORF 1 im Überblick:

29. Juni:
„Alles Geld der Welt“ (20.15 Uhr, deutschsprachige Free-TV-Premiere) „Suburbicon – Der Tod wohnt in der Vorstadt“ (22.25 Uhr, ORF-Premiere)

6. Juli:
„Book Club – Das Beste kommt noch“ (20.15 Uhr, deutschsprachige Free-TV-Premiere)
„Café Society“ (22.00 Uhr, deutschsprachige Free-TV-Premiere)

13. Juli:
„Die Farbe des Horizonts“ (20.15 Uhr, deutschsprachige Free-TV-Premiere)
„Die Verführten“ (21.55 Uhr, deutschsprachige Free-TV-Premiere)

20. Juli:
„Die Verlegerin“ (20.15 Uhr, deutschsprachige Free-TV-Premiere) „Die Frau des Zoodirektors“ (22.10 Uhr, deutschsprachige Free-TV-Premiere)

27. Juli:
„Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ (20.15 Uhr, deutschsprachige Free-TV-Premiere)
„Hell or High Water (22.10 Uhr, ORF-Premiere)

3. August:
„Leberkäsjunkie“ (20.15 Uhr, deutschsprachige Free-TV-Premiere)

10. August:
„Florence Foster Jenkins“ (20.15 Uhr, ORF-Premiere)
„Hail, Caesar!“ (22.05 Uhr, ORF-Premiere)

17. August:
„Das Glück des Augenblicks“ (20.15 Uhr, deutschsprachige Free-TV-Premiere)
„Bleed for This“ (22.05 Uhr, deutschsprachige Free-TV-Premiere)

24. August:
„Zu guter Letzt (20.15 Uhr, ORF-Premiere)
„Mit besten Absichten“ (22.05 Uhr, ORF-Premiere)

31. August:
„Table 19 – Liebe ist fehl am Platz“ (20.15 Uhr, ORF-Premiere) „Lady Bird“ (21.45 Uhr, deutschsprachige Free-TV-Premiere)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen