Stützmauersanierung an der B 216 bei Weitenegg

Bauarbeiten abgeschlossen

St. Pölten (OTS) Die Verkehrssicherheit auf der Landestraße B 216 bei Weitenegg (Gemeindegebiet Emmersdorf an der Donau) wurde durch die Mauersanierung und einer teilweisen Fahrbahnerneuerung wesentlich erhöht. Gerhard Karner, 2. Präsident des NÖ Landtages, hat kürzlich die offizielle Fertigstellung der Sanierungsarbeiten vorgenommen. Die Arbeiten wurden von der Straßenmeisterei Pöggstall in Zusammenarbeit mit Firmen aus der Region ausgeführt. Die Gesamtbaukosten von rund 160.000 Euro werden zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen.

Zwischen Weitenegg und Leiben wies die Landesstraße B 216 von Kilometer 0,590 bis Kilometer 0,678 auf einer Länge von rund 90 Metern massive Schäden an der Stützmauer auf. Daher wurde das bestehende Bauwerk abgetragen und ein Fundament auf tragfähigem Untergrund errichtet. Der Aufbau der Natursteinmauer, die in Beton verlegt wurde, erfolgte am selben Ort wie die alte Mauer. Dadurch ergab sich keine Lage- bzw. Flächenänderung. Den Abschluss der Stützmauer bildet ein Stahlbeton-Randbalken, der an das bestehende Fahrbahnniveau angepasst wurde. Als Randabsicherung für den Fahrzeugverkehr wurden auf dem Randbalken sowie im Anschlussbereich Leitschienen montiert. Die Montage eines Geländers als Absturzsicherung wird noch erfolgen. Die Entwässerungseinrichtungen wurden ebenfalls neu hergestellt, weiters wurde die Fahrbahn der Landesstraße B 216 im betreffenden Bereich dem Bestand wieder angepasst.

Zur Erhaltung der Verkehrssicherheit werden im NÖ Straßendienst bestehende Bauwerke einer regelmäßigen Prüfung unterzogen. Neben Lawinenverbauungen, Brückenobjekten und dergleichen werden auch sämtliche Stützmauern entlang der Landesstraßen kontrolliert.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter
02742/9005-12174
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen