Termin Aviso: IGGÖ startet in die Aktionswoche antimuslimischer Rassismus und Hass im Netz

Pressestatement von Präsident Vural, Videopräsentation, Ausstellungseröffnung

Wien (OTS/IGGÖ) Für MuslimInnen und als muslimisch wahrgenommene Menschen sind Rassismus und Diskriminierung mittlerweile alltägliche Erfahrungen geworden, sei es auf der Straße und in öffentlichen Verkehrsmitteln, auf Wahlplakaten, im Internet, in den Schulen und bei Behördengängen, am Arbeits- oder Wohnungsmarkt. All dies bleibt jedoch weitgehend unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit.

Wie jede andere Form von Rassismus, Diskriminierung und Hass gegenüber Mitmenschen, ist auch der antimuslimische Rassismus eine zunehmende Gefahr für unsere Demokratie und die Menschenrechte, denn er spaltet, grenzt Menschen aus und torpediert das friedliche Zusammenleben.

Dafür möchte die IGGÖ im Rahmen der Aktionswoche gegen den antimuslimischen Rassismus und Hass im Netz ein Bewusstsein schaffen.

Die IGGÖ erlaubt sich, MedienvertreterInnen auf zwei Programmpunkte hinzuweisen:

Präsentation Videoprojekt:

Datum: Montag, 28. September, 11 Uhr

Ein gemeinsames Videoprojekt von Nicht-MuslimInnen und MuslimInnen zeigt die eklatante Menschenverachtung und Gewaltverherrlichung von im Netz veröffentlichten Hassnachrichten gegen MuslimInnen auf.

Die Präsentation wird auf der Facebook-Seite der IGGÖ zu sehen sein.

Pressestatement von IGGÖ-Präsident Vural und Eröffnung der Wall of Solidarity:

Datum: Mittwoch, 30. September, 11 Uhr
Ort: Platz der Menschenrechte, 1070 Wien (Marcus Omofuma Denkmal)

Präsident Vural lädt VertreterInnen der Medien herzlich zu einem Pressestatement.

Im Anschluss daran wird die Wall of Solidarity eröffnet, eine Ausstellung von hunderten Hassnachrichten, die bis Sonntag, den 4. Oktober täglich von 11 bis 20 Uhr am Platz der Menschenrechte zu sehen sein wird.

Das Pressestatement wird auf der Facebook-Seite der IGGÖ live übertragen.

Wir bitten Sie, während der gesamten Veranstaltung einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen sowie einen Mindestabstand von einem Meter zu anderen Personen einzuhalten. Wir danken für Ihre Kooperation und Ihr Verständnis!

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Valerie Mussa
Pressesprecherin der IGGÖ

Telefon +43 1 526 31 22 – 8
Mobil +43 676 840524208
Mail presse@derislam.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen