TV-Quote Juni: ServusTV legt als einziger heimischer Privatsender zu

3,3% Marktanteil, Rekordmonat für „PM Wissen“ und „Bergwelten“, Jahresbestwert für “Servus Nachrichten”

Salzburg/Wals (OTS) Der Salzburger Privatsender hat seine Quoten auch im Juni deutlich gesteigert: ein Markanteil von 3,3% bedeutet eine Steigerung von 10% im Vergleich zum Vorjahr. Die Formate „Bergwelten“ am Montag und „Heimatleuchten“ am Freitag waren die stärksten Treiber am Hauptabend und auch der Wissensdurst der ServusTV-Zuseher war im Juni besonders groß.

Das Donnerstags-Prime-Time-Format „PM Wissen“, präsentiert von Wissenschaftler Gernot Grömer, hat gleich in beiden Zielgruppen Bestwerte erzielt: 4,3 % Marktanteil in der Basis bzw. 4,8% in der Gruppe 12-49 sind neuer Rekord. Die beste Sendung seit Sendestart lief am 25. Juni mit einem Marktanteil von 5,1% in der Basis und 5,6% in der ZG 12-49.

„Bergwelten“ erzielte mit einem Monatsmarktanteil von 5,6% ebenfalls den Bestwert seit Sendestart. „Heimatleuchten“ kam mit 6,8% auf den besten Monatsschnitt im laufenden Jahr.

Die meisten Zuseher haben im vergangenen Monat einmal mehr Otto Schenk und Michael Niavarani vor die TV-Schirme gelockt: „Zu blöd um alt zu sein“ sahen über eine halbe Million Menschen (Nettoreichweite, Gruppe 12+), gefolgt von „Bergwelten – Der Erzberg“ mit 405.000 Zusehern (Gruppe 12+).

Das Thema „Corona“ hat vor allem am Monatsanfang bewegt: ein „Talk Spezial“ mit Bundeskanzler Sebastian Kurz erzielte einen Marktanteil von 5,3% bzw. 386.000 Zuseher in der Basis (Nettoreichweite) und 6 % in der Zielgruppe. Der anschließende Talk im Hangar-7 zum Thema „Coronavirus: Ist die Pandemie vorbei?“ kam sogar auf 7% bzw. 7,8 % Marktanteil.

Auch bei den Nachrichten gab es einen neuen Jahresbestwert. Die „Servus Nachrichten 19:20“ erzielten am 22. Juni einen Marktanateil von 9% in der Basis.

Im Juli geht es bei ServusTV wieder sportlich weiter: Ab dem 7.7. mit der Live-Übertragung des Tennis-Turniers „THIEMs 7“ aus Kitzbühel, dem „Bett1Aces“ mit vielen Top-Stars der Tennis-Szene ab 13.7. in Berlin und schließlich mit dem Auftakt der Königsklasse des Motorradsports, der MotoGP – am 18./19.7. live aus Jerez.

Rückfragen & Kontakt:

Servus TV
+43 662 842244 28091
tina.brohaska@servustv.com



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen