Veronika Gmachl baut NE Österreich (Brockhaus) auf

Wien (OTS) - Der führende schwedische Anbieter digitaler Bildungsangebote NE expandiert und hat dazu die NE Österreich GmbH in Salzburg gegründet (www.brockhaus.at). Geleitet wird das Unternehmen von der Bildungsexpertin Dipl.-Päd. Veronika Gmachl BEd, MBA (41). Die Pädagogin hat in den vergangenen Jahren u.a. das Salzburg Urstein Institut aufgebaut und den Wettbewerb für vernetztes Denken Ecopolicyade Österreich organisiert.

NE (Nationalencyklopedin) entwickelt digitale Bildungsmedien und hält seit 2015 die Rechte an Brockhaus. Zielgruppen der Online-Enzyklopädie Brockhaus Wissensservice für relevantes, überprüftes Wissen sind Schulen, Hochschulen, Bibliotheken, Behörden, Medien und Unternehmen.

NE Deutschland-Chef Hubert Kjellberg freut sich über den Neuzugang: „Veronika Gmachl ist mit ihren umfassenden Erfahrungen im Bildungsbereich für den Aufbau unserer Aktivitäten in Österreich besonders geeignet. Gemeinsam schaffen wir einen zeitgemäßen Zugang zu gesichertem Wissen für Institutionen und Unternehmen in Österreich und unterstützen effiziente Wissensvermittlung mit unseren digitalen Lösungen.“

Operativ startet die NE Österreich GmbH mit einem Auftritt bei der Bildungsmesse Interpädagogica [west] (23.-25. November).

Rückfragen & Kontakt:

Thomas Goiser
06642410268



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Tags:

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu