Von wegen ohne Publikum: Bis zu 1,7 Millionen sahen „Nightrace“ im ORF

Bereits 1,1 Millionen bei Durchgang eins

Wien (OTS) Zwar ohne Publikum an der Piste, dafür aber mit umso mehr Fans zu Hause an den Bildschirmen: Bis zu 1,731 Millionen Skifans ließen sich gestern, am 26. Jänner 2021, das Schladminger „Nightrace“ in ORF 1 nicht entgehen, im Schnitt waren im zweiten Durchgang 1,428 Millionen bei 40 Prozent Marktanteil (36 bzw. 45 Prozent in den jungen Zielgruppen) mit dabei. Topwerte auch für den ersten Durchgang mit bis zu 1,144 Millionen und durchschnittlich 999.000 bei 43 Prozent Marktanteil (42 bzw. 50 Prozent bei E-49 und E-29).

Auch die Streaming-Angebote zum Schladminger Nightrace 2021 waren wieder stark nachgefragt: Laut Online-Bewegtbild-Messung (AGTT/GfK TELETEST Zensus) erzielten die via Web und App verfügbaren Live-Streams und Video-on-Demand-Angebote auf der ORF-TVthek, sport.ORF.at und ORF Ski alpin bisher in Österreich insgesamt 185.780 Nettoviews (zusammenhängende Nutzungsvorgänge), 390.930 Bruttoviews (registrierte Videostarts) und ein Gesamtnutzungsvolumen von 5,8 Mio. Minuten.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen