VP-Gesundheitssprecherin Schwarz: „Auch ein Herbert Kickl steht nicht über den Corona-Regeln“

FPÖ-Klubobmann spaziert ohne Maske in den Ibiza-U-Ausschuss – Kickl hält sich für etwas Besseres

Wien (OTS) „Auch ein Herbert Kickl steht nicht über den Corona-Regeln, die für alle in unserer Gesellschaft gelten“, nimmt die stv. Generalsekretärin und Gesundheitssprecherin der neuen Volkspartei, Gaby Schwarz, Bezug darauf, dass Kickl gestern vor seiner Befragung als einziger ohne Maske in den Ibiza-U-Ausschuss spaziert ist. „Kickls bewusste Ablehnung der Maske verdeutlicht einmal mehr dessen grobe Verantwortungslosigkeit gegenüber seinen Mitmenschen. Dem FPÖ-Klubobmann ist es offenbar völlig egal, ob er sein Umfeld infizieren und damit potentiell in große gesundheitliche Gefahr bringen könnte. Dass er sich den etablierten Corona-Regeln widersetzt, obwohl sich die klare Mehrheit an die notwendigen Maßnahmen hält, zeigt, dass sich Kickl für etwas Besseres hält und dabei seine Mitmenschen gefährdet“, so Schwarz.

Rückfragen & Kontakt:

Die neue Volkspartei
Abteilung Presse, Kommunikation
Tel.:(01) 401 26-620
presse@oevp.at
https://www.dieneuevolkspartei.at/



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen