VP-Schwarz zu Kickl: „Der einzige Kampf, den wir führen sollten, ist der parteiübergreifende Kampf gegen die Corona-Pandemie!“

Kickl-FPÖ soll endlich sinnvolle Vorschläge unterbreiten, anstatt mit Angstmacherei und totalitären Wahnvorstellungen die Bevölkerung zu verunsichern und zu spalten

Wien (OTS) „Es ist ein mittlerweile allen im Land bekanntes Bild, das Herbert Kickl und seine Freiheitliche Partei seit Anbeginn der Krise von sich geben. Die Kickl-FPÖ unternimmt tagtäglich alles in ihrer Macht Stehende, um diese weltweite Gesundheits- und Wirtschaftskrise für parteipolitische Machtspielchen zu missbrauchen“, zeigt sich die Gesundheitssprecherin der Volkspartei, Gaby Schwarz, verärgert.

Eines sei Herbert Kickl, da er es scheinbar noch immer nicht kapiert hat, deutlich gesagt: „Der einzige Kampf, den wir führen sollten, ist der parteiübergreifende Kampf gegen die Corona-Pandemie!“, so Schwarz.

„Seit nunmehr bald einem Jahr ist es der Kickl-FPÖ nicht gelungen, nur einen einzigen sinnvollen Vorschlag in der Bewältigung der Pandemie zu präsentieren. Stattdessen üben sich Kickl & Co. tagtäglich in Angstmacherei und totalitären Wahnvorstellungen, mit dem Ziel die Bevölkerung zu verunsichern und zu spalten. Die unglaublichen verbalen Entgleisungen sind mittlerweile das Markenzeichen der FPÖ. Auch wenn ein Appell an die Vernunft der Kickl-FPÖ, doch noch etwas Konstruktives zur Bewältigung der Krise beizutragen, womöglich zu spät ist: Es ist jetzt die Zeit, in der es darum geht, parteipolitische Interessen zurückzustecken und für das gesundheitliche Wohl der Menschen in unserem Land einzutreten“, schließt Schwarz.

Rückfragen & Kontakt:

Die neue Volkspartei
Abteilung Presse, Kommunikation
Tel.:(01) 401 26-620
presse@oevp.at
https://www.dieneuevolkspartei.at/



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen