Wien-Leopoldstadt: Vier schwerverletzte Personen nach Messerstichen

Am 7. März 2018 ist es um 19.45 Uhr zu einer Messerattacke am Nestroyplatz gekommen. Ein derzeit unbekannter Täter attackierte eine Familie (Vater 67, Mutter 56 und Tochter 17 Jahre alt) mit einem Messer und flüchtete Richtung Praterstern. Die Opfer wurden lebensgefährlich verletzt und von der Wiener Berufsrettung in ein Krankenhaus gebracht.
Um 20.15 wurde eine weitere Person (20) am Praterstern mit einem Messer attackiert und ebenfalls lebensgefährlich verletzt. Im Zuge einer Sofortfahndung konnte ein 23-jähriger Tatverdächtiger festgenommen werden. Das Landeskriminalamt Wien hat die Amtshandlung übernommen. Ob der Beschuldigte auch für die Tat am Nestroyplatz verantwortlich ist, wird derzeit überprüft. Nähere Hintergründe, auch zum Motiv, sind derzeit noch völlig unklar.



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen