„Wiener Musik bei Kerzenschein“ im Amtshaus Währing | PID Presse

Wien (OTS/RK) - Am Mittwoch, 15. März, richtet der Verein „Wiener Klang“ wieder einmal ein stimmungsvolles Konzert im Amtshaus Währing (18., Martinstraße 100) aus. Der Musik-Nachmittag hat den Titel „Wiener Musik bei Kerzenschein“. Um 17.00 Uhr fängt die Veranstaltung im Festsaal des Amtsgebäudes (2. Stock) an. Für Freundinnen und Freunde wienerischer Weisen bringen prominente Interpreten aus der Wienerstadt bekannte und weniger geläufige Wienerlieder zu Gehör. Das ehrenamtlich arbeitende Vereinsteam erbittet Spenden der Zuhörerschaft. Einlass: 16.30. Uhr. Nähere Informationen und Anmeldungen: Telefon 02231/64 727.

Der Bezirk unterstützt diesen Musik-Nachmittag im Zeichen des Wienerliedes. Laufend gehen im „Währinger Rathaus“ kulturelle Aktivitäten über die Bühne. Über die nächsten Kultur-Angebote informiert das Büro-Team der Bezirksvorstehung Währing unter der Rufnummer 4000/18 118 und per E-Mail post@bv18.wien.gv.at.

Allgemeine Informationen:
Verein „Wiener Klang“:
www.wienerklang.at/?file=kop2.php
Veranstaltungen im 18. Bezirk:
www.wien.gv.at/bezirke/waehring/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu