Wöginger: Aktion 20.000 noch mit vielen offenen Fragen

ÖVP-Sozialsprecher bedauert mangelhafte Abstimmung durch den Sozialminister

Wien (OTS/ÖVP-PK) - Wir stehen zur Aktion 20.000, aber wir wollen wissen, wie diese genau ablaufen soll. Sozialminister Alois Stöger präsentiert hier Maßnahmen, die noch nicht einmal ausverhandelt sind, sagte heute, Freitag, ÖVP-Sozialsprecher Abg. August Wöginger anlässlich der Vorstellung dieser Beschäftigungsinitiative.

Wöginger weiter: „Wir brauchen eine Abstimmung, unter welchen Kriterien diese Aktion abläuft. Viele Fragen sind offen. Wie kommt beispielsweise ein 55jähriger Langzeitarbeitsloser zu einem Job in einer Gemeinde oder einer gemeinnützigen Organisation? Wie soll das vor Ort ablaufen? Wer teilt den Arbeitsplatz unter welchen Bedingungen zu? Wir kennen weder die AMS-Richtlinie noch nähere Details zur Finanzierung.“

„Grundsätzlich sind Maßnahmen, um ältere Langzeitarbeitslose wieder in den Arbeitsprozess zu integrieren, natürlich positiv zu sehen. Ich würde es allerdings begrüßen, wenn der Sozialminister bereits vor einer Präsentation den Finanzminister und mich hier einbinden und informieren würde.“ Und schließlich müssten auch die Bürgermeister und gemeinnützigen Einrichtungen in Kenntnis gesetzt werden, wies Wöginger bereits auf entsprechende Anfragen von Gemeinden und Organisationen zu dieser Initiative hin.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
01/40110/4436
http://www.oevpklub.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen