Yildirim: „Zusammenhalten in der Krise, Aufarbeitung danach notwendig“

Gesetze zu Corona-Bewältigung haben weitreichende Auswirkungen auf Grund- und Freiheitsrechte sowie den Rechtsstaat

Wien (OTS/SK) „In der Krise ist es wichtig, dass wir zusammenhalten. Die Gesundheit der Menschen in Österreich steht ganz klar im Zentrum. Danach muss es aber eine Aufarbeitung geben. Das betrifft einerseits das Vorgehen der Behörden in Tirol. Andererseits wird die SPÖ bei den demokratie- und freiheitsbeschränkenden Maßnahmen sehr genau hinschauen“, versichert SPÖ-Justizsprecherin, Abgeordnete Selma Yildirim. ****

„Das dem Nationalrat vorgelegte ‚2. Covid-19 Sammelgesetz‘ enthält teilweise sehr weitreichende Verordnungsermächtigungen mit gesetzesänderndem oder -ergänzendem Charakter – ohne Beschlüsse des Nationalrats. Zahlreiche dieser Bestimmungen haben zudem keine Befristung. Das sehe ich äußerst kritisch“, erklärt Yildirim. Auch der Ausnahmezustand in Tirol, durch die über alle 279 Gemeinden verhängte Quarantäne, sei eine drastische Maßnahme, mit einschneidenden Beschränkungen der Grund- und Freiheitsrechte.

„Die Landesregierung hat zuerst mit ihren Versäumnissen und dann mit den überfallsartig nachts verhängten weitreichenden Maßnahmen für große Verunsicherung in der Bevölkerung gesorgt. Eine tiefgreifende Analyse und Aufarbeitung nach der Bewältigung der Krise muss folgen“, fordert Yildirim. (Schluss) ls/wf/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Parlamentsklub
01/40110-3570
klub@spoe.at
https://klub.spoe.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen