„Sturmbetankung“ bei „Was gibt es Neues?“ – Neue Ausgabe am 11. September in ORF 1

Außerdem: Alex Kristan mit „Lebhaft“ im ORF-„Sommerkabarett“

Wien (OTS) Oliver Baier begrüßt am Freitag, dem 11. September 2020, um 22.25 Uhr in ORF 1 das Publikum zuhause und sein Team im Studio freudig zur neuen Herbststaffel von „Was gibt es Neues?“. Gery Seidl, Alex Kristan, Viktor Gernot sowie Eva Marold und Monica Weinzettl werden mit Fragen rund um den „MUTTER ERDE“-Klimaschwerpunkt des ORF konfrontiert. Was z. B. könnte eine „Sturmbetankung“ sein? Als Promifragesteller werden im Herbst großteils die „Promis von morgen“ fungieren, Kabarettistinnen und Kabarettisten, die derzeit wenige Auftritte absolvieren können. So stellt diesmal Patrizia Wunderl die Frage, warum die Gottesdienste einer Kirche in Deutschland sonntags in das benachbarte Fitnessstudio übertragen wurden?

Bereits um 20.15 Uhr gibt es im ORF-„Sommerkabarett“ ein Wiedersehen mit Alex Kristan und seinem dritten Soloprogramm „Lebhaft“: Seine Pointen sind noch präziser, noch lustiger, noch frecher. Daher auch der Untertitel „Rotzpip’n forever“. Wobei Alex Kristan seine berühmten Parodiefähigkeiten natürlich auch hier wieder unter Beweis stellt.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen