Unauffällig auffällig | connect724 GmbH, 17.06.2020

Wien (OTS) Ohne dass es die meisten bemerken, sind sie plötzlich da: die Entnahmetaschen am Wochenende, aus denen man sich die geliebte Lektüre zum Kaffee holt. Und genauso unauffällig wie sie aufgetaucht sind, sind sie auch wieder weg.

Dabei sind die Selbstbedienungstaschen, wie sie auch noch genannt werden, gar nicht so unauffällig. Im Gegenteil – sie prägen sowohl das urbane als auch das ländliche (Stadt-)Bild und sind gar nicht mehr wegzudenken. Präsent und flexibel an fast jeder Ecke bieten sie aufmerksamkeitsstark und wettergeschützt Platz für die Lieblingszeitung.

Zumindest in Österreich, denn in Deutschland beispielsweise ist diese Art des Vertriebs nicht so stark verbreitet, obwohl es für die Zeitungstasche sehr wohl einen umgangssprachlichen Namen gibt: Klaubeutel. Klingt etwas böse und die Bezahlquoten in Österreich zeigen: Ehrlichkeit währt am längsten und in Österreich ist den Lesern ihre Wochenendlektüre etwas wert.

Die Entnahmetaschen können aber viel mehr als nur Zeitungen vor Wind und Wetter zu schützen und „da“ zu sein, wenn alle Geschäfte geschlossen sind.

Der bzw. die eine oder andere hat sicherlich auch bei Konzerten, Rennveranstaltungen, Messen oder anderen Events eine Zeitung, einen Katalog oder eine Broschüre aus den praktischen SB-Geräten ergattert. Diese Flexibilität macht die Tasche als Werbeträger unglaublich wertvoll. Ganz Findige verkaufen noch den Werbeplatz auf der Lasche und sichern sich so Zusatzeinnahmen.

Wir haben bei einem der größten Produzenten in Wien nachgefragt, der connect724 GmbH.

Die Firma produziert die Taschen nicht nur, sondern befüllt diese, entleert die Kassen und kümmert sich um das Retouren- und Auflagenmanagement. (Anm.: Die Taschen gibt es aber auch ohne Kassa.)

„In Österreich sind die Entnahmetaschen eine Selbstverständlichkeit für viele namhafte Zeitungsverlage. Wir liefern aber auch nach Deutschland und in die Schweiz, da sich dieser Vertriebsweg auch dort immer größerer Beliebtheit erfreut.“, so Harald Schneider, Experte für das Produkt Entnahmetaschen bei der Firma connect724 GmbH.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Sonja Maikisch | Leitung Marketing | Tel.: +43 (0)5 7240 1293 | marketing@connect724.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen