Pressekonferenz: VÖS-Bund der Steuerzahler „Abschaffung der kalten Progression“

Freitag, 21. April 2017, 10:00 Uhr s.t. 1010 Wien, Bösendorferstraße 9, 1. Stock

Wien (OTS) - Anforderungen an die Bundesregierung: Abschaffung der kalten Progression

Beseitigung der ausschließlich inflationsbedingten regelmäßigen Steuererhöhung!
Keine Ausnahmen, keine Beschränkung auf niedrige Steuerstufen!
Wir fordern Einsparungen/Verwaltungsreform, die Ausgaben von heute sind die Steuern von morgen!

Gesprächspartner:
Dr. Oliver Ginthör, Präsident
Dr. Manfred Wagner, Vizepräsident
Dr. Richard Elhenicky, Generalsekretär

Mit am Podium: Matthias Strolz, Aktion „Entlastung jetzt!"

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich zur Pressekonferenz eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

VÖS - Bund der Steuerzahler
Dr. Oliver Ginthör, Präsident
Tel.: +43 1 501 55 155
office@steuerzahler.at, http://www.steuerzahler.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen